AVM WLAN Repeater 450E 01.09.2014, 09:59 Uhr

Erweitertes Funknetz

Der von AVM FRITZ!WLAN Repeater 450E ist schnell installiert und bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.
Zu Hause oder im Büro kann es immer wieder vorkommen, dass Reichweite und Stärke des WLAN-Signals vom Router nicht überall gleich gut zu empfangen sind. Abhilfe können WLAN-Repeater wie das Gerät von AVM schaffen. Online PC hat den Fritz WLAN Repeater 450E getestet.

PDFs erzeugen und konvertieren
Die Installation gestaltet sich einfach. Im optimalen Fall hat man einen WPS-fähigen Router wie etwa eine Fritzbox und kann so die Verbindung per Knopfdruck herstellen. Der Fritz WLAN Repeater übernimmt dann die passenden WLAN-Einstellungen und ist sofort einsatzbereit. Das funktionierte im Test problemlos. Es ist allerdings auch ein Verbindungsaufbau über einen Online-Assistenten oder manuell möglich. Der Repeater verfügt über eine Benutzeroberfläche, über die verschiedenste Einstellungen vorgenommen werden können.
Praktisch ist der Gigabit-LAN-Anschluss. So können Geräte wie Smart-TV, Mediaplayer oder Spielkonsolen ohne eigenes WLANModul angeschlossen und mit Internetzugang versorgt werden. Unterstützt werden die Funkstandards 802.11n/g/b. Der Hersteller verspricht schnelle WLAN-Verbindungen mit bis zu 450 MBit/s. Datenübertragungen im schnellen 5-GHz-Band sind nicht möglich, weil der Repeater nur das 2,4-GHz-Band unterstützt.
Preis: 69 Franken
Herstellerinfo: www.fritzbox.eu
+ Bedienung
+ Extras
+ Preis
- Frequenz
WLAN-Repeater: Schnell installiert und gutes Preis-Leistungsverhältnis


Das könnte Sie auch interessieren