Asus ROG G20AJ 12.12.2014, 11:32 Uhr

Ein Flotter Gamer-PC

Der Gamer-PC ROG G20AJ von Asus ist klein, schnell und trotzdem leise. Zudem hat er vielfältige Einstellungsoptionen.
Oft sind Gaming-PCs riesengrosse Kästen. Dass es auch anders geht, zeigt Asus mit dem ROG G20AJ. Der PC hat die Grösse von Game-Konsolen, verzichtet aber nicht auf ein markantes Aussehen und die bei Gamern anscheinend beliebten Lichtspiele am Gehäuse.
Mit seinem i5- oder i7-Prozessor und mindestens 8 GByte RAM bringt der Rechner genug Power für alle Anwendungen und natürlich Spiele mit. Als Speicher kommen eine schnelle SSD sowie eine herkömmliche Festplatte zum Einsatz. Als Grafikkarten sind je nach Ausstattung unterschiedliche Nvidia-Geforce-Modelle erhältlich. Die günstigste Variante hat eine Nvidia Geforce GTX 750 an Bord, was für viele Games ausreichend ist. Der ROG G20AJ ist im Ruhezustand aber auch unter Vollast erstaunlich leise. Dafür sorgen der eingebaute Doppellüfter und eine separate Hitzedämpfung. Für den Klang setzt Asus auf seine Sonicmaster-Technologie. Man kann je nach Einsatzzweck auch fünf anpassbare Audioeinstellungen wählen. Auch sonst hat viele Einstellungs- und Optimierungsmöglichkeiten, um das Gerät so richtig auszureizen. Diverse Anschlüsse dürfen nicht fehlen, so etwa Display-Port und vier USB 3.0-Anschlüsse.
Preis: ab 969 Franken
Herstellerinfo: www.asus.ch
Gesehen bei: www.digitec.ch
+ Schnell
+ Kompakt
- Netzteile
Asus ROG G20AJ: Mit vielfältigen Einstellungsoptionen.


Das könnte Sie auch interessieren