Lenovo Thinkpad Tablet 10 01.09.2014, 11:26 Uhr

Der eleganter Begleiter

Das Lenovo Thinkpad Tablet bietet sich für den Business-Gebrauch an und punktet mit seiner Ausstattung.
Wer auf der Suche nach einem Business-Tablet ist, kommt an Windows 8.1 kaum vorbei. iOS von Apple und Android von Google mögen mehr Apps bieten, doch wer mit seinen gewohnten Programmen arbeiten will, braucht ein Windows-Gerät. Das Thinkpad Tablet 10 von Lenovo bietet sich als Kandidat an. Das Gerät verfügt über ein 10,1-Zoll-IPS-Display mit einer Auflösung von 1‘920 x 1‘080 Pixel (Full-HD). Im Test überzeugt das Gerät mit einer scharfen und hellen Darstellung der Inhalte. Der kapazitive Touchscreen ist Multitouch-fähig und reagiert und schnell.

Viele Anschlüsse und Speicher
Der Intel-Atom-Z3795-Prozessor sowie 2 GByte RAM bieten im Zusamnenspiel mit Windows 8.1 genug Power für die meisten Anwendungen. Es sind auch Modelle mit 4 GByte RAM erhältlich. Mit 600 Gramm ist das Tablet zwar kein Leichtgewicht, doch es ist sauber verarbeitet und liegt gut in der Hand. Mit 64 GByte Speicherplatz ist das Gerät für ein Tablet sehr gut ausgestattet. Der Speicher kann mit SD-Karten oder externen Festplatten erweitert werden. Über den HDMI-Ausgang kann das Thinkpad Tablet 10 auch an Monitore oder TV-Geräte angeschlossen werden.
Die Hauptkamera verfügt über 8 Megapixel und die Frontkamera liefert mit 2 Megapixel gute Bilder für einen Videochat über Skype. Mit 802.11 a/b/g/n Wi-Fi, Bluetooth 4.0 und Miracast-Unterstützung findet man auch schnell Anschluss.
Preis: 659 Franken
Herstellerinfno: www.lenovo.ch
Gesehen bei: www.brack.ch
+ Ausstattung
+ Gehäuse
+ Display
- Speicher
Thinkpad Tablet: Mit Windows 8.1.


Das könnte Sie auch interessieren