Microsoft Surface Pro 3
29.09.2014, 09:46 Uhr

Das Windows-8-Tablet

Das Surface Pro 3 ist grösser und leichter, leiser, schneller und soll Notebooks ersetzen. Es hat viele Anschlüsse.
Derzeit kommen vor allem Tablets im kompakten 7-Zollund 8-Zoll-Format auf den Markt. Doch die dritte Generation des Surface-Pro-Tablets wird nicht kleiner, sondern grösser: So misst das Display des 3er-Surface ganze 12 Zoll. Das Surface Pro 3 ist dabei leichter, leiser und schneller als der Vorgänger
und kann durchaus als Notebook-Ersatz dienen.
Üppige Ausstattung
Die technischen Daten des 3er-Surface können sich sehen lassen: Das 12-Zoll-Display im 3:2-Format hat eine Auflösung von 2‘160 x 1‘440 Bildpunkten. Das entspricht einer Pixeldichte von 216 ppi (Pixel pro Zoll). Zum Vergleich: Apples MacBook Pro kommt in der 13-Zoll-Variante mit Retina-Display auch nur auf eine Pixeldichte von 227 ppi.
Für ausreichend Rechenleistung sorgen Intels Core i3-, i5- und i7-Prozessoren mit bis zu 8 GByte Arbeitsspeicher. Die verbauten SSDs fassen bis zu 512 GByte. Als Betriebssystem arbeitet auf dem Surface Pro 3 ein vollwertiges Windows 8.1 Pro. Somit laufen auf dem Gerät alle Windows-Anwendungen.
Die weitere Ausstattung: USB-3.0-Anschluss, Mini-Display-Port und ein Micro-SD-Karteneinschub. Das Tablet startet schnell, der Akku hält im Test gute acht Stunden durch. Weniger gut gefällt, dass die Tastatur separat erworben werden muss.
Preis: ab 1'129 Franken
Herstellerinfo: www.microsoft.ch
Gesehen bei: www.digitec.ch
+ System
+ Software
+ Anschlüsse
- Tastatur
Es ist alles an Board


Das könnte Sie auch interessieren