Nvidia Shield 29.09.2014, 10:21 Uhr

8-Zoll-Tablet für Gamer

Das Nvidia Schield Tablet bietet viel Leistung für Gamer. Das schnelle Gamer-Tablet liegt gut in der Hand.
Wie bei den PC-Spielen auch, braucht man beim Tablet für den Spielspass einen schnellen Prozessor, eine leistungsfähige Grafikkarte und genug RAM. Nvidia Shield hat dies alles an Bord. Der schnelle Nvidia-Tegra-K1-Mobilprozessor basiert auf der Kepler-Architektur, die auch bei den PCs eingesetzt wird. Der Prozessor bietet im Test eine beeindruckende Leistung und zeigt auch bei anspruchsvollen Android-Spielen und -Anwendungen keine Schwächen. Dies im Zusammenspiel mit der Kepler-Grafikkarte und 2 GByte RAM. Das 8-Zoll-Display unterstützt eine Auflösung von 1‘920 x 1‘200 Pixel. Praktisch für Gamer sind die  Frontlautsprecher, die für den ordentlichen Sound sorgen.
Direct Sylus 2
Mit dem Tablet kann man natürlich nicht nur spielen, sondern auch alle anderen Funktionen eines handelsüblichen Tablet nutzen. Ins Tablet integriert ist auch der Nvidia Direct Stylus 2, ein Stift, mit dem man das Tablet bedienen aber auch prima malen oder Notizen anbringen kann. Eine mitgelieferte App zeigt gut die Möglichkeiten des Stifts. Zum Shield Tablet gibt es auch einen Shield Controller, der allerdings extra gekauft werden muss. Als Betriebssystem kommt das aktuelle Android 4.4 zum Einsatz.
Preis: 349 Franken
Herstellerinfo: shield.nvidia.de
Gesehen bei: www.steg-electronics.ch
+ System
+ Verarbeitung
+ Grafik
- Ausstattung
Das Tablet ist solide verarbeitet


Das könnte Sie auch interessieren