TeamViewer 03.12.2020, 10:36 Uhr

Workflows für TeamViewer Pilot und Unterstützung für HoloLens 2

TeamViewer hat die Kompatibilität von TeamViewer Pilot mit der TeamViewer Frontline-Suite bekanntgegeben, sodass alle Pilot-Anwender die bestehenden Frontline-Lösungen nutzen können. Zusätzlich unterstützt das Update 3.0 Microsoft HoloLens 2.
(Quelle: teamviewer.com )
Die Kompatibilität von TeamViewer Pilot und TeamViewer Frontline ermöglicht TeamViewer-Pilot-Kunden den Zugriff auf eine Vielzahl von Frontline-Workflows, um beispielsweise Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Montage- oder Wartungsprozeduren zu erstellen. Dies ist insbesondere für die Digitalisierung manueller Prozesse entlang der Wertschöpfungskette interessant. Während TeamViewer-Pilot-Kunden beispielsweise die neuen Workflows nutzen, können sie eine TeamViewer-Pilot-Supportsitzung initiieren, wenn sie Remote-Unterstützung benötigen. In Kombination mit TeamViewer IoT können Kunden so ein vollständiges System, von vorausschauenden Wartungswarnungen bis hin zu Wartungs-Workflows mit TeamViewer Frontline und AR-basierter TeamViewer Pilot-Unterstützung, aufsetzen.
"Bei TeamViewer haben wir ein besonderes Augenmerk auf die Kompatibilität all unserer AR-Lösungen und sorgen damit für maximale Produktivität, indem wir Pilot nicht nur nahtlos in Partnerlösungen wie Microsoft Teams, sondern auch in andere TeamViewer-Produkte wie die TeamViewer Frontline-Suite oder TeamViewer Tensor integrieren", sagt Andreas Haizmann, Director Product Management bei TeamViewer. "Darüber hinaus achten wir darauf, dass wir möglichst viele Geräte wie Head-Mounted-Displays, Smart Glasses, Smartphones und Mixed-Reality-Glasses unterstützen, da Kompatibilität allgemein ein Kernthema für TeamViewer ist."
Das TeamViewer Pilot Update 3.0 unterstützt zudem Microsoft HoloLens 2, die neueste Generation von Mixed-Reality-Glasses von Microsoft, die eine besonders immersive AR-Erfahrung ermöglichen. Zusammen mit einem detaillierten Verbindungsreport, der die Überprüfung und Protokollierung ausgeführter Aufgaben weiter verbessert, und einer einzigartigen Annotationsfunktion in Echtzeit ohne Unterbrechung des Videos für Head-Mounted-Displays.


Das könnte Sie auch interessieren