Betriebssystem 12.08.2019, 14:01 Uhr

Windows 10: So richten Sie den Passwort-Reminder ein

Vergessen Sie stets, Ihr Passwort regelmässig zu ändern? Windows erinnert Sie daran.
So richten Sie den Reminder ein
(Quelle: NMGZ )
Wie schon mehrfach bekannt wurde, herrscht ein gewisser Phlegmatismus im Umgang mit Passwörtern. Dabei gibt es auch einen Weg, wie Windows Sie regelmässig daran erinnert, diese wieder zu ändern. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung, indem Sie den Begriff cmd ins Windows-Suchfeld eingeben.
  1. Geben Sie folgende Parameter in die Befehlszeile ein: NET ACCOUNTS /MAXPWAGE:30 
  2. Die letzte Zahl bezeichnet die Anzahl Tage. In diesem Beispiel erhalten Sie also einmal im Monat eine Erinnerung an den nötigen Passwortwechsel. Sie können aber auch eine andere Zahl nehmen.
  3. Starten Sie den Computer neu.
  4. Wenn die Frist abgelaufen ist und die Erinnerung erscheint, wird ein effektiver Wechsel erzwungen – es handelt sich dabei nicht um eine unverbildiche Empfehlung. Starke Passwörter (und verschiedene für verschiedene Dienste) sind darüber hinaus auch ein sehr effektiver Schutz.
Hinweis: Für diesen Vorgang müssen Sie Administratorrechte besitzen. Um die Einstellung wieder zu deaktivieren, benutzen Sie die Kombination net accounts /MAXPWAGE:UNLIMITED



Das könnte Sie auch interessieren