Videos 07.06.2019, 13:31 Uhr

Windows 10: Bildschirm-Aufnahme-Funktion benutzen

So können Sie ohne zusätzliche Software Videos von Ihrem Bildschirm-Inhalt produzieren.
(Quelle: Microsoft)
Manchmal, beispielsweise wenn man was erklären will, ist es ganz nützlich, wenn man Videos von Inhalten seines Bildschirmes machen kann. Dafür gibts ganz praktische Software – aber für die Basisfunktionen tuts auch der Recorder, den Windows 10 selbst mitbringt.
  1. Bereiten Sie Ihren Bildschirm so vor, wie Sie ihn zum Start filmen möchten.
  2. Drücken Sie nun Windowstaste+G.
  3. Eventuell fragt Windows, ob man die Spielleiste öffnen möchte. Bejahen Sie dies, auch wenn Sie andere Pläne haben, als zu spielen.
  4. Ist der Screenmode gestartet, drücken Sie Windowstaste+Alt+R, um die Aufnahme zu starten.
So können Sie aufzeichnen
(Quelle: NMGZ)
Hinweis: Sollte dieser Trick in einer Fehlermeldung resultieren, kann es sein, dass die Systemvoraussetzungen für die Screen-Recording-Funktion nicht erfüllt sind.



Das könnte Sie auch interessieren