Komprimierung 13.09.2019, 09:51 Uhr

WinZip 24 in drei Varianten erhältlich

Schneller arbeiten und zugleich persönliche Daten schützen: Die WinZip-Lösungen ermöglichen es, Dateien sicher zu verschlüsseln – zu Hause, am Arbeitsplatz und in grossen Unternehmens-Accounts.
(Quelle: pixabay )
Mit WinZip 24, WinZip 24 Pro und WinZip 24 Enterprise sind die neuesten Versionen der branchenführenden Dateiverwaltungs-, Verschlüsselungs- und Komprimierungslösungen von WinZip verfügbar. Damit speichert und schützt WinZip einfach und effektiv Dateien – lokal, in einem Netzwerk oder in der Cloud.
„Dank der Unterstützung standardmässiger AES-Verschlüsselung bietet WinZip Kunden jeder Grösse eine einfache Methode, vertrauliche Informationen zu schützen – ganz gleich, wie diese gespeichert oder weitergegeben werden“, sagte Bill Richard, Vice President Development bei WinZip. „Ob Sie nun schnell eine Datei sichern und von Ihrem Telefon aus senden möchten oder ob Sie als IT-Profi für die Einhaltung des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen verantwortlich sind: WinZip bietet produktivitätssteigernde, benutzerfreundliche Sicherheitsanwendungen, die Ihren Bedürfnissen entsprechen.“

Neu sind unter anderem:

•    Einfachere Dateisuche
Mit der neuen integrierten Suchfunktion von WinZip lassen sich lokal, in einem Netzwerk oder einem Cloud-Speicher gespeicherte Dateien leichter finden.
•    Bessere Zipx-Komprimierung
WinZip erweitert Zipx um die Komprimierungsmethode ZSTD. Mit ZSTD kann WinZip viele Dateitypen schneller komprimieren und extrahieren und dabei bessere Komprimierungsraten erreichen als mit den Komprimierungsmethoden DEFLATE und DEFLATE64.
•    Schneller und effizienter arbeiten im Dateibereich
Windows-Shell-Erweiterungen sind nun im WinZip-Dateibereich zugänglich. Zudem lassen sich häufig verwendete Dateien, die lokal, im Netzwerk oder in der Cloud gespeichert sind, im Schnellzugriffsbereich anordnen.

Zu den optimierten Funktionen zählen:

•    Zip-Dateien im Direktzugriff: 
Der schnelle Direktzugriff lädt nur jene Teile einer Datei, die gerade benötigt werden. Je grösser die Zip-Datei ist, desto deutlicher macht sich die Leistungsverbesserung bemerkbar. Ausserdem werden jetzt im Hintergrund zusätzliche Dateiteile heruntergeladen, während User die Dateien wählen, die sie extrahieren oder anzeigen möchten.
•    Einfacher Wechsel zwischen Zip und Zipx:
Beim Erstellen oder Speichern einer Datei können Anwender jetzt einfach über die Multifunktionsleiste zwischen Zip und Zipx wechseln.
•    Effizientere Verwaltung der Dateireinigung:
Es ist möglich, einen Zeitplan für die Reinigungstools von WinZip festzulegen, um auf dem Computer, im Netzwerk oder in der Cloud gespeicherte Dateien zu finden, die seit einiger Zeit nicht mehr verwendet wurden. Danach entscheiden die Nutzer, ob die Dateien gelöscht, gezippt oder verschoben werden sollen. Mit der neuen Option „Ignorieren“ können sie Dateien davon ausschliessen, erneut markiert zu werden.


Das könnte Sie auch interessieren