12.11.2007, 00:00 Uhr

Apple: 10.5.1 an Entwickler

Ende Oktober kam Leopard. So richtig hektisch wurde es für Apple in den Tagen direkt nach dem Launch von Leopard. Aperture, Backup und iDVD mussten mit Updates versorgt werden; ein Login & Keychain Update sogar "Gröberes" richten. So richtig 'schnurren' wird die junge Katze wahrscheinlich erst nach dem ersten Update zu 10.5.1, das von Apple bereits an Entwickler rausgegeben wird.
Durch dieses Update sollte unter anderem die ineffektive Firewall gesichert werden, sowie mögliche Datenverluste beim Bewegen von Dateien zwischen Partitionen hoffentlich der Vergangenheit angehören. Bei Mac OS X v10.4 Tiger (2005) wurde das erste Update bereits in der dritten Woche zum Download freigegeben. Der erste Leopard-Update könnte demnach noch im November kommen. (ph/macup) http://www.apple.ch


Das könnte Sie auch interessieren