Google Sheets 29.06.2020, 08:45 Uhr

Google Tabelle mit automatischer Zeitstempel-Spalte

Brauchen Sie vielleicht gerade eine auf dem Smartphone ausfüllbare Tabelle mit automatischer Datums- und Zeiterfassung? Das eignet sich zum Beispiel für Ihr privates Covid-Kontakt-Log.
Eine Google Tabelle mit Zeitstempel-Spalte
(Quelle: PCtipp.ch )
Hand aufs Herz: Wissen Sie noch genau, wo Sie vor 10 Tagen waren und mit wie vielen Leuten Sie sich getroffen haben? Sie könnten natürlich einen Blick in Ihren Kalender werfen und darüber rätseln, ob Sie an dem Tag ausserhalb der eingetragenen Termine vielleicht spontan noch irgendwo hin gegangen sind. Oder Sie könnten in Ihrem Google-Konto Ihre Timeline aktivieren. Die nimmt anhand der Positionsdaten ungefähr auf, wo Sie an welchem Tag waren. Da fehlt aber immer noch die Info, ob Sie dann dort eine Maske getragen haben oder nicht.
Auch wenn – oder gerade weil – Sie die neue SwissCovid-App benutzen, könnte es hilfreich sein, in der nächsten Zeit irgendwo stichwortartig zu notieren, wann bzw. zu welchem Anlass Sie mit wie vielen Leuten wo zusammengetroffen sind. Falls Ihnen nämlich eines Tages die SwissCovid-App einen Kontakt zu einer infizierten Person meldet, können Sie diese Mitteilung etwas besser einschätzen.
Eine recht einfache Möglichkeit eines sehr rudimentären Kontakt-Logs für Google Tabellen stellen wir Ihnen hier vor. Der Vorteil dieser Lösung besteht darin, dass Sie eine Verknüpfung dazu auf Ihren Android-Screen legen können. Ausserdem erleichtert das darin enthaltene Makro das Erfassen des Zeitstempels sehr. Die Grundlage fürs Makro haben wir hier gefunden.


Das könnte Sie auch interessieren