WhatsApp 17.06.2020, 09:16 Uhr

WhatsApp-Gruppen stummschalten und Benachrichtigungen ausblenden

WhatsApp-Gruppen erlauben immer mehr Mitglieder. So kontrollieren Sie selber, wann Sie die Gruppennachrichten lesen möchten.
(Quelle: WhatsApp)
Ursprünglich waren es mal 20, dann 30, 50, 100 und jetzt 256 Mitglieder. WhatsApp erlaubt Gruppen in immer höheren Mitgliederzahlen. Dies mag in gewissen Situationen nützlich sein, dennoch ist die Gefahr, dass man «zugespamt» wird, relativ gross. Deshalb gibt es bei WhatsApp die Funktion «mute». Um aber gar nicht in Versuchung zu kommen, das Chat-Fenster jedesmal aufzumachen, können Sie auch gleich noch die Benachrichtigungen ausblenden – letzteres allerdings nur bei Android. 

iOS

 
Quelle: PCtipp.ch
  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Öffnen Sie das Chat-Fenster der betreffenden Gruppe.
  3. Tippen Sie auf den Gruppennamen auf dem oberen Balken.
  4. Wählen Sie den Menüpunkt Stumm.
  5. Entscheiden Sie sich zwischen den Zeitfenstern 8 Stunden, 1 Woche oder 1 Jahr.

Android

 
Quelle: PCtipp.ch
  1. Öffnen Sie WhatsApp.
  2. Öffnen Sie das Chat-Fenster der betreffenden Gruppe.
  3. Tippen Sie auf den Gruppennamen auf dem oberen Balken.
  4. Betätigen Sie das Schalter-Icon beim Punkt Benachr. stummschalten.
  5. Entscheiden Sie sich zwischen den Zeitfenstern 8 Stunden1 Woche oder 1 Jahr.
  6. Danach können Sie noch entscheiden, ob Sie die stummgeschalteten Nachrichten optisch sehen wollen oder nicht. Setzen Sie den Haken bei Benachrichtigungen anzeigen (oder eben nicht)


Das könnte Sie auch interessieren