17.07.2006, 00:00 Uhr

Skype dementiert Nachbau von Software

Der Anbieter von Internet-Telefoniedienstleistungen Skype dementiert im Internet aufgetauchte Gerüchte, dass die Skype-Software nachgebaut werden könne. Den Gerüchten zufolge soll ein chinesisches Unternehmen kompatibel zur eigenen Software die Skype-Software nachgebaut haben. Auch wenn es möglich sei, würde der Code der chinesischen Software hinter den Möglichkeiten und der Verlässlichkeit der Originalsoftware zurückbleiben, meinte Skype zu den Spekulationen. (ph) http://www.skype.com 


Das könnte Sie auch interessieren