Messenger 15.11.2019, 10:18 Uhr

Telegram: Chatverlauf löschen

Manchmal sind Chatverläufe einfach ellenlang. Trotz Suchfunktion kann das mühsam sein. So lassen Sie ihn verschwinden.
So werden Sie ellenlange Konversationen los, ohne den Chat an sich zu löschen
(Quelle: cm/NMGZ )
Wie bei WhatsApp (Chat leeren) kann man beim Messenger Telegram den Chatverlauf loswerden, um z.B. die Übersicht nicht zu verlieren. Oder Chats mit einem Ex-Partner oder einer Ex-Partnerin, die einen ärgern, nicht immer wieder zu lesen.
So werden Sie ellenlange Konversationen los, ohne den Chat an sich zu löschen© cm/PCtippZoomSo gehen Sie vor: 
1. Öffnen Sie den entsprechenden Chat.
2. Tippen Sie oben rechts auf dem Smartphone-Display auf die drei Punkte.
3. Wählen Sie Verlauf leeren.
4. Sie werden in einer Pop-up-Box gefragt, ob Sie dies wirklich möchten. Tippen Sie erneut auf Verlauf leeren.
5. Sollten Sie es sich anders überlegen, haben Sie ein paar Sekunden Zeit, um dies rückgängig zu machen. Dies wird untern auf dem Display angezeigt (Sekundeninfo und Rückgängig).
Hinweis: Wir haben dies mit einem Android-Smartphone (Android 9.1/EMUI) durchgeführt).



Das könnte Sie auch interessieren