Mail-Empfang 24.01.2018, 08:37 Uhr

Samsung/Android: Mails lassen sich nicht beantworten

Bei älteren Samsung-Smartphones (z.B. beim Galaxy Note 4 oder beim S4 und S5) lassen sich seit kurzem keine Mails mehr beantworten. Hier die Lösung.
Kommt Ihnen das bekannt vor? Nach dem Tippen auf «Antworten» geht nichts mehr
(Quelle: pctipp.ch)
Das ärgerliche Symptom tritt auf diesen Geräten seit Dezember 2017 auf. Es äussert sich wie folgt: Der Mail-Empfang funktioniert, ebenso wie das Erstellen und Versenden neuer Mails. Aber wenn Sie bei einer Mail in der Standard-Mail-App Ihres Galaxy-Smartphones auf Antworten tippen, zeigt die App bloss noch den drehenden Kreis und die Meldung «Nachrichten werden geladen» – und zwar endlos.
Das liegt nicht etwa an Kontoeinstellungen, die plötzlich falsch wären, sondern an einem im Dezember auf diese Geräte aufgespielten Updates. Das werden Sie so wieder los: Öffnen Sie die Einstellungen. Scrollen Sie ein ganzes Stück herunter, bis Sie zum Bereich Anwendungen stossen. Öffnen Sie hier den Anwendungsmanager.
Öffnen Sie den Anwendungsmanager
Quelle: pctipp.ch
Tippen Sie auf Android System WebView und darin auf Deaktivieren.
Hier liegt schon der Übeltäter
Quelle: pctipp.ch
Das Gerät informiert Sie darüber, dass dies zu Problemen mit anderen Apps führen könnte und dass «Ihre Daten gelöscht» würden. Wir haben nicht herausgefunden, welche Daten das sein könnten, denn auf unserem betroffenen Gerät fehlte danach nichts. Wir gehen davon aus, dass hier temporäre Daten gemeint sein könnten. Bestätigen Sie diese Meldung darum mit Deaktivieren.
Bestätigen Sie diese Meldung mit Deaktivieren
Quelle: pctipp.ch
Anschliessend fragt der Anwendungsmanager, ob Sie diese App durch die Werksversion ersetzen möchten. Tippen Sie auf OK.
Bestätigen Sie die Rückfrage mit OK
Quelle: pctipp.ch
Fertig! Jetzt können Sie Ihre Mails wieder beantworten.
Aufgepasst: Falls das Update zu diesem «Android System WebView»-Modul wieder installiert wird, dürfte dasselbe wieder passieren. Es sei denn, Samsung verteile endlich eine korrigierte, funktionierende Version dieses Updates.



Das könnte Sie auch interessieren