Mobilfunk 17.01.2019, 11:35 Uhr

UPC bietet ab sofort unlimitierte Mobile-Abos an

UPC steigt ins Geschäft mit den unlimitierten Mobile-Abos ein und lanciert sein Mobile-Portfolio. Dieses umfasst vier neue Abos, darunter zwei unlimitierte Optionen, für diejenigen die unbegrenzt surfen wollen.
Ausserdem führt UPC ein Tarifmodel für Wenignutzer ein. Die Angebote beginnen bereits bei CHF 19.00 pro Monat.

Das neue UPC Portfolio beinhaltet vier unterschiedliche Abos, die verschiedenen Bedürfnissen nachkommen: Unlimitierte Angebote für jene, die sehr viel im Internet surfen oder telefonieren sowie Flex Angebote für Kostenbewusste, die aber trotzdem ab und zu etwas mehr surfen möchten – beides entweder schweiz- oder europaweit.

Unlimitiert mobil oder flexibel bei voller Kostenkontrolle

Mit den neuen Unlimited Abos kann man zu einem fixen Preis unbegrenzt telefonieren und surfen – auf Wunsch auch zusätzlich mit einem Datenvolumen von 10 GB für ganz Europa, was nach wie vor einzigartig ist im Schweizer Markt. Die Flex Abos bieten viel Flexibilität bei voller Kostenkontrolle. Das heisst, jeder Monat beginnt mit 2 GB und man kann je nach Bedarf das Datenvolumen erhöhen, bezahlt aber nie mehr als bei einem Unlimited Abo. Preislich bewegen sich die vier neuen Angebote zwischen CHF 19.00/Monat (Flex Swiss) und maximal CHF 79.00/Monat (Unlimited Europe).

Willkommensangebot für Schnellentschlossene

Alle die jetzt schon ihr Abo wechseln möchten, werden übrigens mit einem Willkommensangebot belohnt: Wer sich bis zum 26. März 2019 für ein Unlimited Abo entscheidet, zahlt in den ersten drei Monaten nur CHF 29.00/Monat!

Die neuen Mobile Angebote von UPC unterliegen keiner Mindestvertragsdauer und sind ab sofort auf www.upc.ch/mobile oder in den UPC-Shops verfügbar.



Das könnte Sie auch interessieren