Neu mit 4G/LTE 24.04.2016, 02:23 Uhr

Neue Abos von M-Budget Mobile - Mobile Maxi One und Mobile Mini One

M-Budget Mobile lanciert sein neues Mobile-Portfolio mit mehr Leistung. Das Einsteigerabo M-Budget Mobile Mini One kostet 19 Franken pro Monat.

Ende 2014 wurde das erste «SIM only» Angebot unter dem Namen M-Budget Mobile One lanciert. Aufgrund des grossen Erfolges wurde die Mobile One Familie überarbeitet und ergänzt. Aus M-Budget Mobile One wird M-Budget Mobile Maxi One. Hinzu kommt neu M-Budget Mobile Mini One. Beide Abos nutzen neu das 4G/LTE-Netz von Swisscom, wie die Migros informierte.

Zwei Angebote für Viel- und Wenignutzer

Bei beiden Mobile Abos ist alles enthalten, was die meisten Kunden zur vollen Nutzung ihres Handys benötigen. Für Vielnutzer wurden beim M-Budget Mobile Maxi One die inklusiven Minuten und die Anzahl SMS verdoppelt. Neu sind somit 1000 Gesprächsminuten in alle Schweizer Mobilnetze und auf Festnetzanschlüsse der Schweiz, Europas und der USA inbegriffen sowie 1000 SMS. Ausserdem beinhaltet M-Budget Mobile Maxi One 1 GB mobile Daten. Der Preis beträgt unverändert CHF 29.-. pro Monat.

Für Wenignutzer eignet sich das neue M-Budget Mobile Mini One perfekt als Einstiegsangebot. Für nur CHF 19.- pro Monat gibt es 50 Gesprächsminuten in alle Schweizer Netze und in die Festnetze der Schweiz, Europa und den USA sowie 50 SMS. Dazu kommen 500 MB mobile Daten, ebenfalls auf dem schnellen 4G/LTE-Netz.



Das könnte Sie auch interessieren