28.11.2006, 00:00 Uhr

Weko gibt grünes Licht für billigere Handytelefonate

Swisscom, Orange und Sunrise verfügen für die Terminierung von Anrufen in ihr Mobilfunknetz über eine marktbeherrschende Stellung. Dies hat die Wettbewerbskommission (Weko) am 20. November 2006 festgestellt. Diese Feststellung erlaubt der Kommunikationskommission (ComCom), selber die Terminierungspreise festzusetzen und diese den Anbietern vorzuschreiben.
Die Weko hat in ihrem Gutachten vom 20. November 2006 festgehalten, dass die drei Mobilfunkanbieter Swisscom, Orange und Sunrise für die Terminierung von Anrufen in ihr Mobilfunknetz marktbeherrschend sind. Das Gutachten wurde im Rahmen der fernmelderechtlichen Interkonnektionsverfahren bei der ComCom gegen die Mobilfunkanbieter erstellt. Die Terminierungsgebühren in der Schweiz sind im Vergleich mit dem Preisniveau in Europa immer noch hoch, wie die Weko am Dienstag informierte. (ph) http://www.weko.admin.ch http://www.comcom.admin.ch


Das könnte Sie auch interessieren