29.05.2007, 00:00 Uhr

T-Online Venture Fund investiert in JAJAH

JAJAH, Anbieter für webaktivierte Telefonie, gab am Dienstag ein Investment des T-Online Venture Fund bekannt. Das Investment des T-Online Venture Fund ist Teil einer gemeinsam mit Intel Capital angeführten Investmentrunde über 20 Mio. Dollar. Der T-Online Venture Fund erwartet attraktive Synergien für die Geschäftseinheiten der Deutschen Telekom, indem die Lösungen von JAJAH zu den Privat- und Geschäftskunden gebracht werden.
JAJAH hat erst kürzlich mitgeteilt, dass bereits im ersten Geschäftsjahr über zwei Millionen Nutzer aus 55 Ländern gewonnen werden konnten. Der innovative Ansatz und die günstigen Tarife erklären laut JAJAH die hohe Marktakzeptanz von JAJAH. Im Gegensatz zu herkömmlichen VoIP Lösungen können die Nutzer von JAJAH normale Telefone verwenden und benötigen keine spezielle Software oder sonstiges Zubehör. (ph) http://www.jajah.com


Das könnte Sie auch interessieren