06.04.2006, 00:00 Uhr

Big Brother-Disney hilft Kinder zu überwachen

Der Medien- und Unterhaltungskonzern Disney wird in den USA ein Handy anbieten mit dem die Eltern ihre Kinder überwachen können. Mittels GPS-Empfänger kann kontrolliert werden, wo sich der Nachwuchs gerade aufhält. Weiter kann bestimmt werden, wann und mit wem die Kids telefonieren dürfen. Es ist auch möglich Textnachrichten, Bilder und heruntergeladene Dateien zu verfolgen. "Disney Mobile" soll von Juni an zunächst in den USA über das Internet vertrieben werden. Die Zielgruppe von "Disney Mobile" sind Kinder im Alter zwischen 10 und 15 Jahren. (ph) http://www.disney.de http://www.disney.com


Das könnte Sie auch interessieren