20.06.2007, 00:00 Uhr

JX10 Series II wird MultiPoint-fähig

Mit der JX10 Series II führt GN eine um zahlreiche neue Funktionen verbesserte und erweiterte Version seines Designer-Headsets JX10 auf dem Markt ein. Das leichte, nur knapp zehn Gramm schwere und vier Zentimeter kleine Headset integriert nun den Bluetooth-Standard 2.0, bietet eine abhörsichere Verschlüsselungsrate von 128 Bit und verfügt über die innovative MultiPointTM-Funktion. Die neue MultiPointTM-Funktion des JX10 sorgt für zusätzliche Flexibilität, da sie Anwendern ermöglicht, das Headset mit bis zu acht Geräten zu pairen. Dabei unterstützt es die gleichzeitige Verbindung mit zwei Endgeräten - etwa mit zwei Bluetooth-fähigen Mobiltelefonen oder mit anderen mobilen Endgeräten, die die Bluetooth-Sprache unterstützen.
Somit genügt ein einziger Knopfdruck am Headset, um Anrufe anzunehmen, gleich welches der beiden Endgeräte klingelt. Darüber hinaus wurden einzelne Bauteile am Headset qualitativ verbessert. So wurde beispielsweise der im Ohr sitzende Lautsprecher mit einem anschmiegsamen Gel-Ohrkissen ummantelt und bietet nun noch mehr Tragekomfort. Die Bluetooth 2.0-Technologie garantiert verbesserte Audioqualität. Die Jabra JX10 Series II ist ab sofort auf dem Markt für 189 Franken erhältlich. (ph) http://www.jabra.com


Das könnte Sie auch interessieren