Mobilfunk 11.08.2020, 13:07 Uhr

Freenet startet App-basierten LTE-Tarif „Flex“

Freenet beginnt im LTE-Netz von Vodafone mit der Vermarktung eines neuen Mobilfunk-Angebots. „Freenet Flex“ kann nur via App gebucht und administriert werden. Zur Auswahl stehen drei Varianten, zwischen denen der Nutzer flexibel hin- und herwechseln kann.
(Quelle: Freenet )
Im Mai vergangenen Jahres hatte Freenet mit "Funk" einen rein App-basierten LTE-Mobilfunktarif im Telefónica-Netz auf den Markt gebracht, der Kunden ein hohes Mass an Flexibilität garantieren sollte. Ein ähnliches Angebot - dieses Mal im LTE-Netz von Vodafone - startet der Anbieter nun mit „Freenet Flex“. Auch dieser Tarif will mit Flexibilität und Einfachheit punkten - Bestellung, Tarifwechsel oder Kündigung werden komplett über die App abgewickelt.
Insgesamt stehen drei Varianten zur Auswahl, die monatlich gewechselt oder gekündigt werden können. Alle enthalten Flats für Telefonie und SMS und unterscheiden sich durch das inkludierte Datenvolumen. „Freenet Flex 5 GB“  kostet 10 Euro im Monat, bietet aber nur einen maximalen Downstream von 21,6 MBit/s. „Freenet Flex 10 GB“ schlägt mit 15 Euro im Monat zu Buche und bietet wie „Freenet Flex 15 GB“ (18 Euro im Monat) einen Download von immerhin bis zu 50 MBit/s.
Die Allnet-Flat steht auch im EU-Roaming zur Verfü­gung, wie Freenet betonte. Für den mobilen Internet-Zugang im Ausland gilt die im Rahmen der EU-Roaming-Regu­lie­rung fest­ge­legte Fair-use-Policy. Rufnummernmitnahme und eine Wunschrufnummer sind inklusive. Der Kundenservice wird via WhatsApp abgewickelt, die Bezahlung läuft über PayPal.
„Mobilfunk-Angebote unterscheiden sich heute nur noch minimal. Wir sehen darin die Chance, unsere Kundenbeziehung weiterzuentwickeln. Dafür brechen wir starre Vertragsmodelle auf“, sagt Antonius Fromme, Kundenvorstand der Freenet Group.
Freenet Flex ist nur via App buchbar, die ab sofort im App Store für alle iOS-Nutzer sowie als Android-Version im Google Play Store zur Verfügung steht. Weitere Informationen gibt es hier.

Das könnte Sie auch interessieren