Neues Update 09.04.2018, 09:42 Uhr

WhatsApp: Neue Funktionen für mehr Komfort

Der Messenger kriegt ein neues Update. Fans von Videos und Sprachnachrichten profitieren davon.
So sieht die neue Videofunktion aus
(Quelle: Curved.de)
WhatsApp baut in den neusten Updates auf mehr Komfort. So haben iPhone-Besitzer seit dem neusten WhatsApp-Update die Möglichkeit, YouTube-Videos, die ihnen zugesandt wurden, direkt im WhatsApp-Chat anzuschauen.
Dabei öffnet sich ein Pop-Up-Fenster, welches das Video abspielt. Die Wiedergabe wird auch dann nicht unterbrochen, wenn man den entsprechenden Chat verlässt. Um es zu beenden, gibt es einen Kreuz-Button. Wenn man es sich später ansehen will, kann man das Video mit einem Rechtswisch aus dem Blickfeld befördern und später mit einem Tippen auf die Pfeiltaste wieder zurückholen.
Darüber hinaus gibt es einen Vollbildmodus. Der Vorteil dabei ist, dass sich das Video, wie in der YouTube-App selbst, vor- und zurückspulen lässt.
Das Update für Android-Besitzer ist aktuell noch in der Betaphase, soll aber bald ausgerollt werden.

Fertig mit dem Daumenkrampf

Es ist ein Trend unter jüngeren WhatsApp-Usern: Statt zu Tippen werden Sprechnachrichten aufgenommen und per WhatsApp versendet. Dazu musste der Record-Button stets gedrückt werden. Dies fällt nun weg. Man tippt auf das Mik-Icon, schiebt es nach oben, bis ein Schloss-Symbol erscheint.
Danach wird die Nachricht bis auf Wiederruf aufgezeichnet und kann danach entweder gelöscht oder gesendet werden.



Das könnte Sie auch interessieren