Website
14.12.2017, 08:55 Uhr

GIFs auf dem Handy erstellen – so gehts!

Erstellen Sie unter iOS und Android eigene GIFs und versenden Sie diese. So gehts für Android und iOS.
(Quelle: WhatsApp )
Ohne zusätzliche Apps oder Websites lassen sich mit wenigen Handgriffen eigene GIFs auf dem iPhone kreieren und verzieren.

Android

  1. Öffnen Sie den WhatsApp-Chat, dem Sie ein GIF senden möchten.
  2. Tippen Sie auf das Büroklammer-Zeichen.
  3. Wählen Sie Galerie.
  4. Wählen Sie das Video aus, aus dem Sie ein GIF erstellen möchten.
  5. Wählen Sie eine Szene aus dem Video aus, die maximal 6 Sekunden dauert.
  6. Stellen Sie vom Video- auf den GIF-Modus um. Ist der GIF-Button nicht sichtbar, ist die gewählte Szene zu lang. Schieben Sie die Regler so nah zueinander, bis der GIF-Button auftaucht (passiert automatisch).
  7. Mit dem Smiley-, dem T- und dem Bleistift-Icon können Sie das GIF zusätzlich verzieren.
  8. Tippen Sie auf den Pfeil, um das GIF zu versenden.

iOS

So kreieren Sie ein GIF
(Quelle: PCtipp)
  1. Öffnen Sie den WhatsApp-Chat, dem Sie ein GIF senden möchten.
  2. Tippen Sie auf das Plus-Zeichen.
  3. Wählen Sie Foto und Video Mediathek.
  4. Wählen Sie das Video aus, aus dem Sie ein GIF erstellen möchten.
  5. Wählen Sie eine Szene aus dem Video aus, die maximal 6 Sekunden dauert.
  6. Stellen Sie vom Video- auf den GIF-Modus um. Ist der GIF-Button nicht sichtbar, ist die gewählte Szene zu lang. Schieben Sie die Regler so nah zueinander, bis der GIF-Button auftaucht (passiert automatisch).
  7. Mit dem Smiley-, dem T- und dem Bleistift-Icon können Sie das GIF zusätzlich verzieren.
  8. Tippen Sie auf den blau-weissen Pfeil, um das GIF zu versenden.



Das könnte Sie auch interessieren