Android-Tipp 04.03.2021, 09:34 Uhr

Digital Wellbeing: Schlafenszeitmodus aktivieren – so gehts

Sie können in der Digital-Wellbeing-App den Schlafenszeitmodus aktivieren oder deaktivieren, die Benachrichtigungen personalisieren sowie Timer für Apps einrichten.
Digital Wellbeing
(Quelle: Screenshots/PCtipp.ch )
  1. Öffnen Sie die Einstellungen Ihres Android-Smartphones.
  2. Hier gehts zum Menüpunkt Apps & Benachrichtigungen.
  3. Tippen Sie auf das Lupen-Symbol oben rechts.
  4. Beginnen Sie mit dem Eintippen von Digital Wellbeing. Wählen Sie die vorgeschlagene App aus.
  5. Hier gehes nun zum Menüpunkt Benachrichtigungen.
  6. Um den Schlafenszeitmodus zu aktivieren, betätigen Sie den Schieberegler (Benachrichtigungen anzeigen muss aktiviert sein).
  7. Ist der Sleep Mode bereits aktiviert und Sie möchten Benachrichtigungs-Optionen wie Lautlos, Bitte-nicht-Stören-Ignorieren etc. ändern, tippen Sie auf Schlafenszeitmodus. Wählen Sie je nach Gusto via Schieberegler, wie Sie benachrichtigt werden möchten.
  8. Ausserdem können Sie via Gerätenutzungsdauer (Dashboard) Timer für Apps einrichten. Tippen Sie hierfür einfach auf das Sanduhr-Symbol rechts der aufgelisteten Apps.
Hinweis: Je nach Gerät und Hersteller können die Bezeichnungen variieren. Dies wurde mit einem Android-10-Gerät durchgeführt.
Zusatztipp: Eine weitere Möglichkeit, wie Sie einen Schlafenszeitmodus nutzen können, ist in Ihrer Uhr-App. Wie dies funktioniert, haben wir hier erklärt.




Das könnte Sie auch interessieren