Wie geht das? 14.02.2018, 09:20 Uhr

Link auf bestimmte Seite eines PDF-Dokuments setzen

Wer im Web eine PDF-Datei verlinkt, möchte oft auf eine bestimmte Seite darin verweisen. Wie geht das?
(Quelle: pctipp.ch)
Lösung: Es ist einfacher, als Sie denken. Das braucht nur zwei kleine Kniffe, damit das sauber klappt: Erstens müssen Sie die korrekte Seitenangabe ausfindig machen, zweitens diese richtig im Link einbauen.
Im Web, etwa in Forumsposts, Mails, Blogs etc. lassen sich nicht nur Webseiten verlinken, sondern auch PDF-Dateien, die auf diesen Webseiten liegen.
Schauen wir doch für unser Beispiel einmal beim Konsumentenschutz vorbei. Unter der folgenden Adresse gibts dort eine Seite mit Merkblättern in Form von PDFs:
https://www.konsumentenschutz.ch/beratung/merkblaetter/
Dokument verlinken: Möchte man nun etwa in einem Forum oder in einer Mail direkt aufs «Merkblatt Ransomware» verlinken, ist das noch einfach: Klicken Sie mit rechter Maustaste auf den Link Merkblatt Ransomware und wählen Sie im Kontextmenü etwas wie Link-Adresse kopieren, worauf der Link zur PDF-Datei in der Zwischenablage landet. Das lässt sich nun in einer Mail, in einem Forum oder ähnlich mit Ctrl+V (Strg+V) einfügen. Der Link sieht dann z.B. so aus:
https://www.konsumentenschutz.ch/sks/content/uploads/2016/05/16_05-merkblatt_ransomware_de_final.pdf
Bestimmte Seite verlinken: Aber wie verlinkt man auf eine bestimmte Seite im PDF? Angenommen, Sie möchten nun nicht bloss aufs Dokument verlinken, sondern sogar direkt auf eine bestimmte Seite des Dokuments. Das ist nützlich, wenn es ein sehr langes Dokument ist und Sie dem Leser darin eine bestimmte Seite zeigen möchten.
Öffnen Sie das PDF-File zuerst selbst. Ob Sie das im PDF-Reader Ihres Webbrowsers machen oder das Dokument erst auf den PC herunterladen und dort im PDF-Reader öffnen, spielt keine grosse Rolle.
Blenden Sie jetzt das Inhaltsverzeichnis bzw. die Minitaturvorschauen des PDFs ein. Die steckt meist in der Sidebar, die Sie über einen Klick aufs entsprechende Symbol (s. Screenshot, A) einblenden können. Klicken Sie jetzt in der Vorschau auf jene Seite, die Sie verlinken wollen (B). Der PDF-Reader springt zur gewünschten Seite. Schauen Sie jetzt in Ihrem PDF-Reader, auf welcher Seitenzahl er steht (C).
Machen Sie die tatsächliche PDF-Seite ausfindig
(Quelle: pctipp.ch)
Wichtig ist hier nämlich: Es geht nicht um die ins PDF «gedruckte» Seitenzahl, sondern um die tatsächliche PDF-Seite, die Ihr PDF-Reader Ihnen z.B. wie bei C anzeigt. Der Grund: Bei vielen längeren Publikationen werden Deck- oder Titelblätter und zweite Umschlagsseite nicht mitgezählt. Fürs PDF sind dies aber trotzdem zwei Seiten. Darum befindet sich mancher Artikel, der in einem Heft auf «Seite 12» steht, in einem PDF z.B. häufig auf Seite 14.
Sobald Sie die tatsächliche Seitenzahl eruiert haben, ist der Rest einfach. Nehmen Sie den Weblink zum PDF, z.B. nach dem Muster example.com/DiePublikation.pdf. Hängen Sie dahinter den Anker #page= an und ergänzen Sie das mit der Seitenzahl. Fertig! Wollen Sie also z.B. irgendwo explizit die Seite 3 des oben erwähnten Ransomware-Merkblatts verlinken, sähe das so aus:
https://www.konsumentenschutz.ch/sks/content/uploads/2016/05/16_05-merkblatt_ransomware_de_final.pdf#page=3
Wenn Sie einen PDF-Link so posten, wird, wer in anklickt, auf Seite 3 des verlinkten Dokuments landen.



Das könnte Sie auch interessieren