Onlineshop 17.04.2019, 09:58 Uhr

Einkaufen bei LeShop: Das müssen Sie wissen

Wir haben uns angeschaut, was der Onlineshop der Migros zu bieten hat. Nebst den Basics gibt es ein paar angenehme Zusatzoptionen.
(Quelle: cm/NMGZ )
Herr und Frau Schweizer shoppen immer häufiger online. Dies gilt auch bei Lebensmitteln. Einer der Lieferservices ist «LeShop» von der Migros. Wir wollten wissen, was genau der Onlineshop zu bieten hat. 
Generell ist der Shop aufgeräumt und übersichtlich, man findet sich rasch zurecht. Oben findet sich das Kundencenter, links die Kategorien, mittig die Produktinformationen, rechts der Warenkorb. 
Bei LeShop benötigt man ein Kundenkonto und muss für mindestens Fr. 99.– einkaufen. Letzteres war für die Testerin trotz grosszügigen Wocheneinkaufs nicht ganz einfach zusammenzubekommen. Für Mehrpersonenhaushalte ist das vermutlich kein Problem. Zu den Lieferkosten: Wenn Sie für den Mindesteinkaufspreis einkaufen, bezahlen Sie Fr. 15.90, ab Fr. 160.– noch Fr. 13.90 und ab Fr. 200.– Einkaufswert noch Fr. 7.90. Lieferungen an einen PickMup-Standort sind laut Migros immer gratis. Aktuell hat LeShop eine zweimonatige Gratis-Lieferungs-Aktion für Neukunden. Ausgenommen sind Spirituosen.
Momentan wird noch hauptsächlich via Kreditkarte bezahlt. Laut einem Migros-Sprecher hat dies mit der gesetzlichen Verpflichtung zu tun, beim Alkoholverkauf eine Altersüberprüfung zu vollziehen. Die Option via PayPal oder Twint zu bezahlen, sei allenfalls künftig möglich und werde derzeit geprüft
Bei unserem Einkauf konnten wir ein Hygieneprodukt nicht finden und ein Produkt (vegan) war momentan nicht verfügbar.

1. Suchresultate filtern

Wer nach einem Produkt oder nach einem Hersteller sucht, findet in der Mitte die Resultate und links davon mehrere Filteroptionen. So kann man sich zum Beispiel nur Aktionen, Bio-Produkte oder Schweizer Produkte oder solche, welche die Migros selbst herstellt, anzeigen lassen.
Allerdings funktioniert die Suche nicht allzu präzise. Wenn wir beispielsweise nach «I am» (Pflegeprodukte-Eigenmarke der Migros) suchen, sind lediglich die obersten paar wirklich von dieser Marke. Es folgen diverse Produkte anderer Hersteller und irgendwo dazwischen immer wieder mal I-am-Produkte. Es wird besser durch Filtern mittels Migros und Hygiene und Kosmetik, aber so ganz zufrieden sind wir mit dem Resultat nicht. Das von uns gesuchte Produkt ist offenbar nicht im LeShop-Sortiment, wir fanden es auch mit präziser Bezeichnung nicht.
Generell kann man durch Runterscrollen links noch diverse weitere Filteroptionen wählen, wie: Sorte, Anwender, Schutzfaktor oder Aluminiumsalz oder Inhaltsstoffeetc. (Beispiel für Hygieneprodukte)
Bei den Waschmitteln gibt es beispielsweise die Optionen: Alle, Pulver, Tabs, Kapseln, Flüssig und dann Wäscheart und Hersteller, was hilfreich ist und Zeit spart. 
Aufgeräumt und übersichtlich: LeShop
(Quelle: cm/NMGZ)

2. Spezielle Ernährung

Sind Sie Veganer, Vegetarierin oder suchen glutenfreie Produkte? Dies finden Sie hier sehr schnell. In der linken Spalte aufgeführt ist die Spezielle Ernährung. Wir waren überrascht: Obwohl wir das Sortiment in einem Bereich davon recht gut kennen, gab es neue Lebensmittel zu entdecken.
Ausserdem: Wie generell im LeShop, sehen Sie bei der Ansicht eines Produktsunterhalb Vorschläge ähnlicher Produkte.
Hilfreich bei spezieller Ernährung
(Quelle: cm/NMGZ)

3. Melectronics, Do-it-+-Garden-Produkte, Raucherwaren und Alkohol

Auch wenn Migros-Gründer Gottlieb Duttweiler wohl keine grosse Freunde dran gehabt hätte – er war zeitlebens dagegen, dass die Migros Tabak- und Alkoholwaren vertreibt –, praktisch ist es trotzdem: Man kann im LeShop Raucherwaren und Alkohol bestellen. Insbesondere Letzteres ist natürlich angenehm, wenn man kein Auto zur Verfügung hat und grössere Mengen benötigt, das Ganze aber nicht schleppen möchte.
Doch auch Elektronikfans können sich den Weg in einen Laden ersparen: Melectronics-Produkte kann man sich, nebst Lebensmitteln, gleich nach Hause liefern lassen. Sie bepflanzen über Ostern Ihren Garten oder Balkon? Die schweren Säcke mit Erde kommen auf Wunsch ins Haus.
Ging der Föhn oder Rasierapparat kaputt? Auch dies liefert LeShop
(Quelle: cm/NMGZ)

4. Einkaufslisten erstellen

Wenn Sie ein Produkt mögen und regelmässig bei LeShop einkaufen, können Sie natürlich Listen erstellen. Dies geht entweder direkt in der detaillierten Produktansicht, wo Sie es in den Warenkorb legen können. Im unteren Bereich klicken Sie auf das Einkaufslisten-Symbol und erstellen eine digitale Einkaufsliste. Diese ist rasch geändert, umbenannt oder wieder gelöscht. 
In der Grundansicht des Shops finden Sie diese auch unter Meine Listen und dann Meine Einkaufslisten. 
Einkaufslisten erstellen
(Quelle: cm/NMGZ)

Favoriten hinterlegen, Liefer-Abo, Lieferung: PickMup-Standort

5. Favoriten hinterlegen

Wer einzelne Produkte mag, aber keine Einkaufsliste erstellen möchte, kann sein Lieblingsjoghurt oder die Schoggi einfach «liken», indem er oder sie auf das Herz in der Produktinfo klickt. Diese so markierten Lebensmittel und sonstige Warenfinden sich unter Meine Listen, dann Meine Favoriten.
Liken Sie Ihr Liebslingsjoghurt, wenn Sie das möchten. So finden Sie es schneller wieder
(Quelle: cm/NMGZ)

6. Liefer-Abo

In der Grundansicht des Shops finden Sie oben auch Ihr Kundenkonto. Nebst Adresse, Kreditkartenhinterlegung, Guthaben, Bestellungen finden Sie hier Mein Liefer-Abo. Dies kann sich lohnen, wenn Sie mindestens zweimal pro Monat bei LeShop bestellen.
Dieser Dienst ist kostenpflichtig. Sie können zwischen drei Monaten, sechs Monaten oder einem Jahr wählen.
  • 3 Monate kosten Fr. 69.–. Erst ab einem Einkaufswert ab Fr. 160.– müssen Sie mit keinen Lieferkosten mehr rechnen. Wer für weniger einkauft, zahlt nebst Abokosten noch Fr. 7.90 Lieferkosten. 
  • 6 Monate kosten Fr. 109.–. Hier gilt das Gleiche, ab Fr. 160.– keine Lieferkosten, ansonsten Fr. 7.90. 
  • 12 Monate kosten Fr. 179.–. Ebenfalls ab Fr. 160.– gibt es keine Lieferkosten, ansonsten Fr. 7.90.
  • Bei allen sind sogenannte Joker dabei (3 Monate: 1 Joker, 6 Monate: 3 Joker, 12 Monate: 7 Joker). Dabei handelt es sich um Gutschein-Codes per E-Mail. Diese können Sie für Gratislieferungen für einen Einkauf ab Fr. 99.– einlösen.
Dies lohnt sich jedoch allenfalls nur für Personen, die zweimal oder mehr im Monat für Fr. 160.– oder mehr einkaufen.
Ausserdem können Sie Ihre PET-Flaschen gratis zurückgeben (siehe «9. Recycling»).
Für Vielshopper mit hohen Beträgen lohnt sich allenfalls ein Liefer-Abo
(Quelle: cm/NMGZ)

7. Lieferung: PickMup-Standort wählen

Wenn Sie Ihren Warenkorb gefüllt haben und zur Kasse gehen, haben Sie unter anderem die Möglichkeit, statt Ihrer Heimadresse die Lieferung an einen PickMup-Standort zu wählen. Lieferungen an einen PickMup-Standort sind laut Migros immer gratis. Geben Sie hierzu einfach Ihre Postleitzahl ein. Bei uns war es ein VOI (Migros-Partner) in der Nähe.  
Lieferungen an PickMup-Standorte sind möglich und laut Migros immer gratis
(Quelle: cm/NMGZ)

Kühlelemente und -taschen gratis abholen lassen und Recycling: PET-Flaschen-Rückgabe

8. Kühlelemente und -taschen gratis abholen lassen

Nehmen wir an, Sie kaufen Glace oder etwas anderes Tiefgekühltes ein. Bei der Lieferung wird ein Kühlelement mitgeliefert. Falls Sie zum Lieferzeitpunkt nicht anwesend sind, wird eine Tiefkühlbox vor die Tür gestellt. Wie werden Sie diese wieder los, gerade falls Sie lange nicht mehr bestellen oder keine Lust mehr auf LeShop haben?
Wenn Sie bei der Lieferung anwesend sind, geben Sie allfällige Kühlelemente einfach direkt dem Kurier wieder mit. 
Bei Abwesenheit bei der Lieferung wird Ihnen für die Tiefkühlbox ein Depot von Fr. 20.– erhoben. Das Depot gilt pro Lieferung, nicht pro Box. Wenn Sie wieder onlinebestellen, nimmt der Bote die Tiefkühlbox wieder mit und Ihrem Konto werden die Fr. 20.– gutgeschrieben. 
Generell: Das Depot wird nicht einfach belastet, sondern bei Kreditkartenbezahlung reserviert und nur belastet, wenn man die Box behält. Wenn Sie den Einkauf via Rechnung tätigen, wird im selben Fall der Betrag in dieser ausgewiesen. Sie erhalten die Rechnung erst nach dem Einkauf. 
Für Kunden, die Kühlelemente oder Kühltaschen nicht retourniert haben und nicht mehr bei LeShop einkaufen wollen, organisiert Migros ein pick@home. Und zwar gratis, wie uns von einem Mediensprecher versichert wurde. 
Weitere Informationen zu Tiefkühlbestellungen finden Sie hier
Kühlelemente können Sie dem Lieferboten gleich wieder mitgeben. Bei Abwesenheit bei Lieferung wird für Kühltaschen ein Depot verrechnet
(Quelle: cm/NMGZ)

9. Recycling: PET-Flaschen-Rückgabe

Sind Sie Inhaber eines Liefer-Abos (siehe «6. Liefer-Abo»), dann können Sie Ihre PET-Flaschen dem Lieferanten mitgeben. Bestellen Sie beim Einkauf einen Gratis-Recyclingsack (in der Rubrik Gratis-Muster das Kästchen Gratis PET-Sammelsackankreuzen). Bei der nächsten Lieferung können Sie den Sack einfach dem Lieferboten mitgeben. 
Falls Sie nicht daheim sind: Den Sack vor die Tür stellen, dann wird er mitgenommen.
Wer ein Liefer-Abo hat, kann seine PET-Flaschen dem Lieferboten mitgeben
(Quelle: cm/NMGZ)


Das könnte Sie auch interessieren