Reppublika Ratings+ 20.09.2019, 10:07 Uhr

Google führt Ranking der meistgenutzten Webservices vor YouTube und Facebook an

Google bleibt mit einer Reichweite von 97 Prozent das aktuell beliebteste Webservice der Österreicher laut August-Ranking von Reppublika Ratings+.
YouTube landet mit 87,2 Prozent Reichweite auf Platz 2 im Ranking. Mit einer Reichweite von 48,5 Prozent ergatterte das soziale Netzwerk Facebook Platz 3 im Reppublika-Ranking.
(Quelle: Reppublika)
Der Suchmaschinengigant Google war mit einer Reichweite von 96,5 Prozent im August für Herr und Frau Österreicher unverzichtbar: 6,3 Millionen Unique Users haben im August durchschnittlich 2:06 Minuten nach Begriffen gegoogelt. Das geht aus dem aktuellen Reppublika-Reichweitenranking hervor. Ausserdem unverzichtbar für die Österreicher im August: YouTube. 87,2 Prozent betrachteten durchschnittlich 16:41 Minuten lang spannende, witzige und emotionale Videos auf YouTube. Mit 5,7 Millionen Unique Users positioniert sich die Video-Plattform auf Platz 2 im Ranking. Mit einer Reichweite von 48,5 Prozent, 5,5 Millionen Unique Users und einer Average Usetime von 8:33 Minuten ergatterte das soziale Netzwerk Facebook Platz 3 im Reppublika-Ranking.

Anziehungskraft von Amazon ist ungebrochen 

Amazon sicherte sich mit einer Reichweite von 80,8 Prozent Platz 4 im Ranking der meistgenutzten Webservices der Österreicher. Für den August weist der Online-Riese 5,3 Millionen Unique Users, 153,3 Millionen Visits und eine Average Usetime von 5:35 Minuten vor. Der Messenger-Dienst WhatsApp klassierte sich mit einer Reichweite von 73,4 Prozent auf Platz 5: 4,8 Millionen Unique Users versendeten im August ihre Urlaubsgrüsse und Strandschnappschüsse über WhatsApp. 61,9 Prozent der österreichischen Web-User recherchierten im August für durchschnittlich 3:00 Minuten im Web-Lexikon Wikipedia. Somit rangiert die freie Enzyklopädie auf Platz 6 im Reppublika-Reichweitenranking. 61,4 Prozent der Österreicher teilten im August ihre Urlaubsfotos auf der Foto-Sharing-Plattform Instagram: Mit 4 Millionen Unique Users und einer durchschnittlichen Nutzungsdauer von 5:14 positioniert sich Instagram auf Platz 7 im Ranking. Das ORF-Network überholte im August mit einer Reichweite von knapp 56 Prozent willhaben.at. Mit 3,7 Millionen Unique Users und einer Average Usetime von 3:42 Minuten landet das ORF-Network auf Platz 8 im Ranking. Das Kleinanzeigen-Portal willhaben folgt mit einer Reichweite von knapp 55 Prozent und 3,6 Millionen Unique Users auf Platz 9. Der Zahlungsdienstleister Paypal schliesst mit einer Reichweite von 51,5 Prozent und 3,36 Millionen Unique Users sowie einer Average Usetime von 1:16 Minuten die Top Ten der meistgenutzten Webservices österreichischer Internetnutzer ab.

Christina Ebner
Autor(in) Christina Ebner


Das könnte Sie auch interessieren