Browser 23.06.2020, 10:10 Uhr

Windows 7 erhält neuen Chromium-Edge-Browser

Microsoft hat ein Update für das eigentlich nicht mehr unterstützte Betriebssystem Windows 7 veröffentlicht.
Windows 7 erhält doch noch ein Update – und so den neuen Chromium-basierten Edge-Browser
(Quelle: sipa / Pixabay / Play Store )
Microsoft hat überraschend ein weiteres Update für das eigentlich nicht mehr unterstützte Betriebssystem Windows 7 veröffentlicht. Unter der Kennung KB4567409 wird der neue Chromium-Edge-Browser für Windows 7 (SP 1) installiert, wie das Techportal «Golem» berichtet. Ausserdem wird damit Edge auch für Windows 8.1 verfügbar. Das Update wird automatisch per Windows Update installiert
Wie die Redmonder schreiben (Englisch), wird der Internet Explorer nicht ersetzt, sondern Edge zusätzlich installiert. Das Update wird Edge an die Taskleiste anheften und eine Verknüpfung auf dem Desktop hinzufügen, der Standardbrowser werde nicht geändert.
Die Voraussetzung, um das Update für Windows 7, SP 1 zu installieren, sind zumindest die folgenden Updates installiert zu haben:
Die Unterstützung des Betriebssystems Windows 7 endete am 14. Januar 2020 (PCtipp berichtete). Zwar kann Microsoft Edge dazu beitragen, Ihr Gerät sicherer zu machen, dennoch betrachtet Microsoft das OS als obsolet und bietet keine Sicherheitsupdates mehr an. PCtipp empfiehlt, auf Windows 10 umzusteigen. Wie Sie dabei Schritt für Schritt vorgehen, haben wir hier erklärt.


Das könnte Sie auch interessieren