05.04.2006, 00:00 Uhr

Zweiter MELANI-Halbjahresbericht verfügbar

Gezielte Spionageangriffe aus China, Phishing und Pharming sowie eine ausführliche Einschätzung zum Thema Cyberterrorismus: Dies sind Themen des zweiten Halbjahresberichts, den die Melde- und Analysestelle Informationssicherung (MELANI) vorlegt. MELANI beleuchtet in dem Bericht laut eigenen Angaben die aktuelle Lage, Gefahren und Risiken, erläutert die wichtigsten Tendenzen rund um die Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) und gibt eine Übersicht über Ereignisse im In- und Ausland. In Form von Einzelbeispielen werden die wichtigsten Ereignisse der zweiten sechs Monate des Jahres 2005 aufgezeigt. Zum ersten Mal biete der Bericht auch ein Glossar der wichtigsten Begriffe aus dem Bereich Informationstechnologie. (ph) http://www.melani.admin.ch/berichte/lageberichte/index.html?lang=de


Das könnte Sie auch interessieren