Cyber Security Month 07.10.2019, 10:30 Uhr

Google integriert "Passwortcheck" in Google-Konto

Der Passwortcheck prüft, ob eines der vom User gespeicherten Kennwörter bei einem Hackerangriff auf anderen Seiten kompromittiert wurde.
Der Passwortcheck ist ein neues Feature innerhalb des Passwortmanagers, den Google Anfang des Jahres implementierte. Anlässlich des Cyber Security Month wird der Passwortcheck ab sofort auch Teil des Google-Kontos.
(Quelle: Pixabay)
In Deutschland waren 123456, 12345, und 123456789 die drei beliebtesten Passwörter im vergangenen Jahr. Jeden Tag werden dadurch Millionen von Nutzernamen und Passwörtern öffentlich zugänglich gemacht, heisst es im Blog-Beitrag von Google. Der Passwortmanager von Google generiert einzigartige Passwörter für Online-Konten und gibt sie automatisch ein, wenn man sich anmeldet. Der Passwortcheck ist ein neues Feature innerhalb des Passwortmanagers, den Google Anfang des Jahres implementierte. Anlässlich des Cyber Security Month wird der Passwortcheck ab sofort auch Teil des Google-Kontos. Mithilfe dieser Funktion erfahren User, ob eines der gespeicherten Kennwörter bei einem Hackerangriff auf anderen Seiten kompromittiert wurde oder ob es auf unterschiedlichen Seiten verwendet wird. Zudem erfahren die Nutzer, ob ihr Passwort sicher ist oder von Cyber-Angreifern leicht erraten werden kann.

Christina Ebner
Autor(in) Christina Ebner



Das könnte Sie auch interessieren