"Switzerland is calling" 05.06.2020, 10:29 Uhr

Schweiz Tourismus kreiert Hintergünde für Zoom, Microsoft Teams und Skype

Zur Inspiration und um die Vorfreude auf das Öffnen der Grenzen zu schüren, setzt Schweiz Tourismus die Aktion „Switzerland is calling“ treffenderweise dort um, wo sich heute fast jeder täglich befindet: in Videocalls.
"Switzerland is calling"-Hintergrund mit Martin Nydegger, Direktor Schweiz Tourismus. Insgesamt werden 24 unterschiedliche Hintergründe zur Verfügung gestellt.
(Quelle: Schweiz Tourismus )
Die Regierungen von Österreich und der Schweiz haben es beschlossen: Am 15. Juni gehen die Grenzen zwischen den Ländern wieder auf. Damit wird der Urlaub im Nachbarland möglich. Zur Inspiration und um die Vorfreude bereits im Büroalltag zu schüren, stellt Schweiz Tourismus Videocall-Hintergründe mit den schönsten Schweizer Orten entlang der Grand Tour of Switzerland – für Zoom, Skype oder Microsoft Teams – zur Verfügung. Verbunden ist die Aktion mit einem Wettbewerb: Schweiz-Fans aus dem Inland, Deutschland, Österreich, Frankreich und aus dem Vereinigten Königreich können von sich selbst ein Bild mit einem der angebotenen Hintergründe einschicken und an der Verlosung für einen Roadtrip auf der Grand Tour of Switzerland teilnehmen. Insgesamt stellt Schweiz Tourismus 24 Videocall-Hintergründe aus der ganzen Schweiz zur Verfügung – von den Rebbergen des Genfersees, über die mediterran anmutenden Ufer des Vierwaldstädtersees bis hin zum Gotthardpass – und ruft auf Social Media zum Mitmachen auf. Entwickelt wurde die Idee von der Werbeagentur Jung von Matt/Limmat.
Die Verlosung läuft in der Schweiz, in Deutschland, Österreich, Frankreich und dem Vereinigten Königreich bis zum 12. Juni 2020. Teilnahme unter: www.myswitzerland.com/calling.

Christina Ebner
Autor(in) Christina Ebner


Das könnte Sie auch interessieren