Einkaufen 17.05.2020, 17:32 Uhr

Wann soll ich in den Coop oder die Migros?

Ein kleiner «Lifehack» fürs Handy, damit Sie ohne Gedränge durch Ihren Einkauf in der Migros, im Coop oder anderswo kommen.
Die Migros zeigt bei jeder Filiale an, wie stark sie zu welchen Zeiten besucht wird
(Quelle: PCtipp.ch )
Dieses Jahr ist es sehr sinnvoll, sich für den täglichen oder wöchentlichen Einkauf in der Migros oder im Coop jene Tage und Tageszeiten auszusuchen, in denen die Läden weniger stark frequentiert sind. Aber wann hat es in Ihrer Stammfiliale am wenigsten Leute? Die Migros macht es Ihnen sehr einfach; für Coop, Denner und die meisten anderen Läden müssen Sie auf Googles Hilfe hoffen.

Migros

Öffnen Sie auf Ihrem Handy Ihren bevorzugten Webbrowser. Hier ist es egal, welcher das ist. Besuchen Sie migros.ch, tippen Sie oben rechts aufs Hamburger-Menü (mit den drei Querstrichen) und gehen Sie zu Filiale finden. Suchen Sie Ihre Filiale anhand der Adresse oder der Filialbezeichnung, z.B. Brunaupark. Tippen Sie auf der angezeigten Karte auf die gewünschte Filiale. Scrollen Sie etwas herunter, sehen Sie anhand einer Balkengrafik, zu welcher Tageszeit weniger Leute im Laden zu erwarten sind. Die Balken gelten für den aktuellen Tag. Übers Ausklappmenü schalten Sie auf einen anderen Tag um. Jetzt legen Sie diese Webseite einfach noch als Verknüpfung auf Ihren Smartphone-Bildschirm ab, siehe unten.

Über den kleinen blauen Kreis klappen Sie das Resultat weiter auf
Quelle: PCtipp.ch
Coop, Denner usw.

Coop, Denner, Aldi und wohl die meisten anderen Läden zeigen auf ihren Webseiten in den Filialinfos leider keine Angaben zur Besucherdichte an. Aber in diese Lücke kann Google springen. Hierfür sollten Sie auf Ihrem Smartphone den Chrome-Webbrowser verwenden. Surfen Sie darin zu google.ch und suchen Sie die Filiale anhand der Adresse, sodass Google Ihnen diese ganz sicher als Hauptsuchresultat anzeigt. Es erscheinen bereits erste Infos zur Filiale. Tippen Sie auf den blauen Kreis mit dem abwärts zeigenden Winkel im Suchresultat, um jenes aufzuklappen.
Scrollen Sie noch ein weiteres Stückchen herunter, zeigt Ihnen Google ebenfalls in einer Balkengrafik die mutmasslichen Stosszeiten an.
Google zeigt für die gesuchte Coop-Filiale: Am Donnerstag ganz früh oder gegen 15 Uhr dürfte es weniger Leute haben
Quelle: PCtipp.ch

Verknüpfung auf den Smartphone-Bildschirm legen

Nun wäre es doch angenehm, wenn Sie diese Infos aus der Migros- oder Google-Webseite auf Ihrem Smartphone jederzeit schnell verfügbar hätten, ohne jedes Mal eine neue Suche zu starten. Das ist ganz einfach: In praktisch jedem Smartphone-Webbrowser finden Sie oben links oder rechts ein Menü in Form eines Drei-Punkte- oder Drei-Striche-Icons. Darin verbirgt sich in der Regel ein Befehl wie Zum Startbildschirm hinzufügen, siehe auch diesen Artikel: Webseite auf dem Home-Screen verknüpfen.



Das könnte Sie auch interessieren