Wikimedia 26.01.2021, 09:30 Uhr

Tipps für die Gratis-Bildungsplattform Openedu.ch

Seit letztem Jahr gibt es die kostenlose Open-Education-Plattform OpenEdu.ch von Wikimedia CH. Mit diesen Tipps finden Sie eine Schulung oder Infos zu einem interessanten Projekt.
(Quelle: Screenshot/PCtipp.ch )

Was ist OpenEdu?

Der Verein Wikimedia CH engagiert sich unter anderem im Bildungsbereich. Ein Beispiel für das Wikimedia-Bildungsprogramm ist OpenEdu.ch, eine Open-Education-Plattform für die Schweiz. OpenEdu.ch wurde 2020 gegründet. Das bedeutet, dass es zwar bereits einige Projekte gibt, aber die Schulungen werden fortlaufend hinzugefügt, je nach Einsatz bzw. der Beteiligung von Freiwilligen.
OpenEdu-Plattform
Quelle: Screenshot/PCtipp.ch
Die offene Plattform enthält Projekte und soll als Hilfe und Inspiration für neue Lernmethoden oder die berufliche Weiterbildung dienen. Wikimedia CH Bildung arbeitet beispielsweise mit der Universität Zürich, der ETH Zürich oder EPFL (ETH Lausanne) und nutzt Daten von Wikidata sowie OpenStreetMap.
Nebst diversen Wikimedia-Projekten finden Sie auch Kurse und Events in vier Sprachen  (DE, EN, FR, IT).

Wie nutze ich OpenEdu?

Surfen Sie auf die Webseite openedu.ch/de. Die Nutzung der Open-Education-Plattform ist kostenlos.
Hinweis: Es handelt sich hier noch um keine HTTPS-Webseite.



Das könnte Sie auch interessieren