Tipps für Anfänger 31.03.2020, 11:58 Uhr

Home Office: fünf Tipps für Teams-Einsteiger

Das vielleicht abrupt eingeführte Home Office bringt manche Umstellung und teilweise Tücken mit sich. Vielleicht nutzen Sie zum ersten Mal die Messenger- und Videocall-Software Teams von Microsoft. Online PC gibt Tipps für Anfänger.
(Quelle: Mircosoft Teams)
Nutzen Sie neuerdings Microsoft Teams für die Kommunikation mit Ihrer Firma? Vielleicht sind Sie wegen der Corona-Krise erstmals im Home Office und dadurch blieb keine Zeit für eine Einführung und die Zeit zum Herumprobieren fehlt sowieso. PCtipp zeigt Ihnen die wichtigsten ersten Schritte und Funktionen.
Microsoft Teams gibts für den Desktop (Windows, macOS, Linux), als Web-Tool oder fürs Smartphone (Android und iOS). Hier gehts zum Download-Link.

1. Ein Team zusammenstellen

Ein Team erstellen
Quelle: Screenshot/PCtipp
1. Gehen Sie zum Tab Teams.
2. Unten auf dem Display klicken Sie auf Team beitreten oder erstellen.
3. Klicken Sie auf Team erstellen.
4. Wählen Sie Team völlig neu erstellen. Wählen Sie zwischen Privat und Öffentlich. Bei Privat benötigen Benutzer eine Beitrittsberechtigung. Mit Öffentlich können sämtliche Mitarbeitende Ihrer Firma beitreten. In unserem Beispiel wählen wir Privat.
5. Geben Sie einen Titel ein, auf Wunsch können Sie den anderen mitteilen, worum es in dem Team geht.
6. Nun können Sie Mitglieder hinzufügen. Suchen Sie nach einer Person und klicken dann jeweils auf Hinzufügen.
7. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Schliessen.
Falls später noch Mitarbeitende dazukommen sollen, können Sie dies einfach via Personen hinzufügen erledigen.
Kanal erstellen
Jedes Team erhält standardmässig einen Kanal namens Allgemein. So erstellen Sie einen zusätzlichen Kanal:
  1. Rechts des Team-Namens sehen Sie ein Drei-Punkte-Symbol. Klicken Sie darauf.
  2. Wählen Sie Kanal hinzufügen.
  3. Benennen Sie den Kanal und klicken Sie auf Hinzufügen. Das wars schon.



Das könnte Sie auch interessieren