Shopping 07.04.2020, 11:46 Uhr

Sportschuhe und Sportbekleidung online kaufen: Darauf muss geachtet werden

Gerade beim Kauf von Sportschuhen und Sportbekleidung gilt es auf Details zu achten.
(Quelle: Pixabay/Didgeman )
Der Onlinehandel boomt in diesen Tagen. Zahlreiche Online Shops verzeichnen inzwischen eine so hohe Nachfrage, dass es bei Bestellungen zu Lieferverzögerungen kommt. Für die Verbraucher gilt aber auch weiterhin, dass sich ein genauer Blick auf die Angebote lohnt.
Gerade der Markt für Sportbekleidung und spezielle Sportschuhe ist alles andere als überlaufen. Während sich jedoch die Auswahl der Anbieter aktuell überschaubar gestaltet, wird immer mehr Verkäufern bewusst, dass sie auf Online Shops setzen sollten. Egal wo der Kauf stattfindet, gerade bei der Auswahl von Sportschuhen muss genau hingesehen werden.

Die Art des Sportschuhs ist entscheidend

Bevor Sportschuhe online zu vermeintlich günstigen Preisen bestellt werden, muss ein Blick auf die Schuhart geworfen werden. Hier gibt es enorme Unterschiede, denn nicht jeder Sportschuh ist für jede Sport- oder Trainingsart geeignet. Am besten lässt sich dies am Beispiel von Freizeitsneakern, Tennisschuhen und Laufschuhen erklären. Tennisschuhe werden, wie der Name bereits vermuten lässt, für den Tennisplatz entwickelt. Sie unterstützen durch das geringe Gewicht und die schmale Form schnelle Fusswechsel, bieten aber auch ausreichend Halt für den Knöchel.
Laufschuhe stehen dagegen als ideale Schuhwahl für das Lauftraining zur Verfügung. Sie besitzen eine gute Dämpfung, durch die die Belastung auf die Fussgelenke gesenkt wird. Es gibt eine grosse Auswahl an Laufschuhen mit verschiedenen Eigenschaften. Weiterhin haben Laufschuhe eine ausgezeichnete Belüftung, wodurch auch im Sommer auf längeren Strecken ein unangenehmes Schwitzen vermieden wird. Laufschuhe sind ideal für alle, die joggen oder walken gehen möchten. Aufgrund ihrer Schuhform bringen sie auch sehr viel Stabilität für die Füsse mit.
Auf den ersten Blick sehen Laufschuhe den Freizeitsneakern sehr ähnlich. Doch gerade bei der Ausstattung können die bequemen Sneaker nicht mit den Laufschuhen mithalten. Sie sind zwar ebenso auf Bequemlichkeit ausgelegt, bringen aber beispielsweise nicht die Dämpfungseigenschaften mit.

Schon beim Kauf die Reinigung beachten

Bereits beim Kauf sollte an die Reinigung der Sportschuhe und Kleidung gedacht werden. Beides ist grundsätzlich sehr reinigungsintensiv, weshalb die richtige Pflege wichtig ist. Bei den Sportschuhen spielen gerade die verwendeten Materialien eine wichtige Rolle. Sie sollten robust sein und von Grund auf einen guten Feuchtigkeitsschutz bieten. Es ist durchaus wichtig, dass die Sportschuhe nicht permanent imprägniert werden. Um den Schuh nicht zu ruinieren, sollte man sich beim Händler vor Ort oder auch im Internet Tipps und Anleitungen geben lassen, welche Handhabung beim entsprechenden Modell richtig ist. Auch bei der restlichen Sportkleidung sollte der Pflege immer besondere Aufmerksamkeit zuteilwerden. So ist es wichtig, dass Hosen und Jacken schnell trocknen. Meistens können sie zwar in der Waschmaschine gereinigt werden, aber nicht in Kombination mit jedem Waschmittel. Ein absolutes Tabu ist in der Regel die Verwendung von Weichspüler. Die hier enthaltenen Inhaltsstoffe greifen die Materialien an, sodass die funktionalen Eigenschaften verloren gehen.

Auf kostenfreien Rückversand achten

Beim Onlinekauf von Sportschuhen und Sportbekleidung kommt es nicht nur auf einen günstigen Preis an. Auch der Service des Shops spielt eine nicht zu unterschätzende Rolle. Da es auch bei der Sportkleidung enorme Grössenunterschiede gibt, ist es generell ratsam darauf zu achten, dass der Versand kostenlos ist. So können Sportschuhe, die drücken oder Laufjacken, die zu gross sind, einfach zurückgeschickt und in einer anderen Grösse bestellt werden.

Das könnte Sie auch interessieren