03.09.2008, 00:00 Uhr

Axel Springer und Philips starten personalisiertes TV-Programm

"My Personal TV digital" ist ein Dienst, der persönliche TV-Kanäle auf Basis konventioneller TV-Programme und Internet-Bewegtbilder erstellt. Der Verlag Axel Springer und die Philips-Technik-Tochter Aprico wollen im November 2008 gemeinsam einen personalisierten TV-Dienst im Media-Center von Microsoft Windows Vista starten. Laut Microsoft wurde das Betriebssystem schon bis Januar weltweit rund 100 Millionen Mal verkauft. "My personal TV digital" heisst das Angebot, das persönliche TV-Kanäle auf Basis konventioneller TV-Programme und Internet-Bewegtbildangebote erstellt. Der selbstlernende Dienst nutzt die Technologie-Software Aprico sowie die Programmführertechnologie und die redaktionellen Programm-Informationsdienste von Axel Springer Digital TV Guide.
Neben Microsoft als Vertriebspartner konnte "My Personal TV Digital" auch bei der Vermarktung bereits eine Premiummarke als Werbekunden gewinnen: Mercedes-Benz erhält dort einen eigenen TV-Kanal und bietet aktuelle Beiträge zu Lifestyle, Motor & Sport oder Historie und Innovationen der Automobil-Marke. (ph/iwb)


Das könnte Sie auch interessieren