Neue Funktion 01.04.2019, 10:33 Uhr

Google Fotos wird zum mobilen Dokumenten-Scanner

Google erweitert seine Fotos-App für Android um einen integrierten Dokumentenscanner. Die App erkennt fotografierte Belege, Briefe und dergleichen automatisch und stellt verschiedene Optionen zur Optimierung der Aufnahme bereit.
(Quelle: BigTunaOnline / Shutterstock.com )
Viele Nutzer fotografieren mit dem Smartphone auch Dokumente zu Archivierungszwecken. Die gespeicherten Fotos werden in Googles Fotodienst seit einer Weile automatisiert sortiert. Nun soll die App abfotografierte Dokumente jedoch nicht mehr nur erkennen, sondern auch automatisch optimieren, wie Google auf Twitter mitteilt.

Wenn die Foto-App von Google Dokumente entdeckt, die beispielsweise schief oder zu dunkel fotografiert wurden, werden dem Nutzer automatisch Funktionen zur Optimierung vorgeschlagen, wie Drehen und Zuschneiden und Anpassen der Farbe. Google rollt das neue Feature in den nächsten Tagen für Android-Smartphones aus.



Das könnte Sie auch interessieren