Verkaufsstart
30.05.2019, 08:04 Uhr

Alcatel bringt Einsteiger-Smartphone 1S auf den Markt

Nach der erstmaligen Präsentation auf dem Mobile World Congress bringt Alcatel sein neues Einsteiger-Smartphone 1S nun auf den deutschen Markt.
Alcatel 1S
(Quelle: Alcatel )
Auf dem Mobile World Congress hatte Alcatel sein neues Einsteiger-Smartphone 1S zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert. Jetzt bringt der Hersteller das Gerät auch in Deutschland auf den Markt.
Das Alcatel 1S kostet 129 Euro und ist in den Farben Schwarz und Blau mit gebürsteten Metalloberflächen erhältlich. Zur Ausstattung des 146 Gramm leichtes Geräts zählen unter anderem ein 5,5 Zoll grosses HD+-Display im 18:9-Format, das eine Auflösung von 720 x 1.440 Pixeln bietet. Weiterhin an Bord sind ein nicht näher definierter Octa-Core-Prozessor, 3 GB RAM sowie 32 GB interner Speicher, der mittels MicroSD-Karten um bis zu 128 GB erweitert werden kann. Als Betriebssystem kommt Android Pie zum Einsatz.
Auf der Rückseite hat Alcatel dem 1S eine Dual-Kamera spendiert, die eine Auflösung von bis zu 16 beziehungsweise 2 Megapixel bietet. Für Selfies steht eine 8-Megapixel-Frontcam bereit. Ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite, die Gesichtserkennungsfunktion Face Key, ein 3.060mAh-Akku sowie ein 3,5mm-Klinkenanschluss runden die Ausstattungsliste ab.
 
Das Alcatel 1S ist ab sofort im Handel erhältlich.


Das könnte Sie auch interessieren