Smart-Home-Tipps 07.06.2021, 07:24 Uhr

Alexa findet die smarte Lampe nicht – so klappts

Mit dem Alexa-Lautsprecher Echo der 4. Generation sollte es dank integriertem Zigbee-Smart-Home-Hub einfach sein, eine smarte Lampe einzurichten. Das können Sie unternehmen, falls es nicht klappt.
(Quelle: Amazon )
Die vierte Generation der Alexa-Smart-Speaker namens Echo hat neu einen integrierten Zigbee-Smart-Home-Hub an Bord. Damit sollte eine schnellere und einfachere Einrichtung von kompatiblen Smart-Home-Geräten möglich sein. Sollte.
Online PC testet derzeit einen Echo samt einer einzelnen (bluetoothfähigen) Philips-Hue-Birne. Und hat das mal ausprobiert. Und dabei klappte die Suche nach der smarten Lampe weder via Alexa-App, noch per Sprachbefehl zu Händen des smarten Lautsprechers: «Alexa, such nach meinen Geräten». Die Assistentin fand: «Ich konnte keine neuen Smart Home Geräte finden». Ja, genau. Auch manuelles Hinzufügen via Handy-Bluetooth führte nur zu einer Fehlermeldung.
Zum Vergleich: Diese Hue-Birne (befindet sich in einer ganz gewöhnlichen Lampe) wurde via Philips-Hue-App ohne Probleme erkannt.
Setzen Sie die Birne/Lampe zurück, falls Alexa sie nicht erkennt
Quelle: Screenshots/PCtipp.ch
Falls Sie ebenfalls dieses Problem mit der smarten Technik haben, können Sie Folgendes unternehmen:
  1. Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem Smartphone.
  2. Tippen Sie auf die Registerkarte Geräte.
  3. Wählen Sie das Plus-Zeichen und Gerät hinzufügen (Echo, Smart Home und Zubehör).
  4. Tippen Sie auf Lampe und wählen Sie den Hersteller (wie bisher).
  5. Tippen Sie, wie bisher, auf Geräte suchen.
  6. Wenn Sie den schon gewohnten Screen mit der Meldung «Keine neuen Geräte gefunden» sehen, tippen Sie auf «Hilfe beim Verbinden erhalten».
  7. Scrollen Sie nach unten, bis Sie den Bereich Lampen verbinden sehen. Dort finden Sie Philips Hue-Lampe zurücksetzen. Tippen Sie darauf.
  8. Auf der Glühbirne (oder Lampe) befindet sich eine sechsstellige Seriennummer. Notieren Sie diese.
  9. Zurück in der Alexa-App, tippen Sie nun diese Seriennummer ein. Folgen Sie den Instruktionen der App.
  10. In unserem Beispiel begann die Birne nach Tippen auf Weiter mehrmals zu flackern, während sie zurückgesetzt wurde.
  11. Nun können Sie das Gerät, also die Lampe, einrichten. Zudem können Sie die Hue-Lampe noch einer Gruppe hinzufügen (oder direkt eine neue Gruppe erstellen), wenn gewünscht.
  12. Voilà, es werde Licht. Um die Alexa-Steuerung zu testen, können Sie übrigens sagen: «Alexa, gute Nacht» sowie anschliessend «Alexa, es werde Licht».




Das könnte Sie auch interessieren