Kommunikation 06.12.2017, 14:35 Uhr

USV-Lösung für Swisscom-Notruftelefonie

Was passiert, wenn nach der All-IP-Umstellung der Telefonie der Strom ausfällt? APC by Schneider Electric und Swisscom bieten für solche Fälle eine USV-Notlösung.
Das schwarze Kästchen sorgt dafür, dass das Telefon während eines Stromausfalls drei Stunden lang mit Elektrizität versorgt werden kann
(Quelle: pd )
APC by Schneider Electric hat für Swisscom eine USV-Lösung für Notruftelefone entwickelt. Diese hält IP-gestützte Telefone, etwa in Aufzügen, bei Stromausfällen während bis zu drei Stunden funktionsfähig.

Damit sollen Probleme, welche die für 2018 geplante All-IP-Umstellung mit sich bringt, umgangen werden können. So hängen danach alle Telefone am Stromnetz und verfügen nicht mehr über eine eigene Versorgung. Dies betrifft auch Notruftelefone in Aufzügen.

Doppelt abgesichert gegen Strom- und Netzwerkausfall

Was, wenn aufgrund eines Zwischenfalls die Telefonie ausfällt? Für solche Fälle hat Swisscom nun vorgesorgt. Über Mobilfunk ist die IP-Festnetzlösung gegen einen Netzwerkausfall geschützt, und mittels einer unterbruchsfreien Stromversorgung (USV) gegen Stromausfall.

Für die USV-Lösung hat Swisscom auf das Know-how von APC by Schneider Electric gesetzt. APC hat die USV-Lösung eigens für den Telekommunikationsanbieter entwickelt. Sie ist laut Hersteller auf die Anforderungen der Notruftelefon-Router zugeschnitten. Die schlanke, kostengünstige Lösung war mit ein Grund, weshalb sich APC in der Ausschreibung durchsetzte: «APC Back-UPS Connect ist als Bestandteil der Option Ausfallsicherung eine ideale Lösung für die Notruftelefonie bei Stromausfall», sagt Beat Döös, Head of All IP Transformation, Swisscom. «So kann Swisscom in enger Zusammenarbeit mit Schneider Electric ein günstiges Produkt mit hoher Sicherheit anbieten.»

Die APC Back-UPS Connect ist mit rund 20 Voltampère Leistung optimal an die sehr tiefe Last der Router (11 Watt) angepasst. Ausserdem ist APC Back-UPS Connect als Gleichstrom-USV konzipiert: Die USV wird anders als bei herkömmlichen Lösungen zwischen dem externen Netzteil und dem Router platziert. Diese USV kommt somit ohne Wechselrichter aus.

APC Back-UPS Connect ist ausgestattet mit einer internen Lithium-Ionen-Batterie und kann die angeschlossenen Router während bis zu drei Stunden stützen. Die Lösung ist jetzt direkt bei Swisscom und auch bei ALSO Schweiz AG erhältlich.



Das könnte Sie auch interessieren