14 Stunden Akkulaufzeit 16.03.2020, 07:18 Uhr

D-Link DWR-933: Neuer portabler Hotspot

Von D-Link gibt es mit dem DWR-933 einen neuen Hotspot mit LTE, der Downloadraten von bis zu 300 Mbit/s bietet und mit dem 3.000-mAh-Akku bis zu 14 Stunden durchhalten soll.
D-Link 4G/LTE Cat 6 Wi-Fi Hotspot DWR-933
(Quelle: D-Link)
D-Link hat einen weiteren portablen Hotspot auf den Markt gebracht: Der DWR-933 kostet 144 Euro und bietet Downloads via LTE (Cat 6) mit bis zu 300 MBit/s. Die maximale Übertragungsrate für den Upload liegt bei 50 MBit/s. Der DWR-933 arbeitet gleichzeitig auf dem 2,4 GHz- und 5 GHz-Frequenzband, dies ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 1.200 MBit/s. 
Mit dem Einsatz einer MicroSD-Karte in den dafür vorgesehenen Slot kann der Router darüber hinaus als mobiler Server genutzt werden. Der Akku hat eine Kapazität von 3.000 mAh und soll so bis zu 14 Stunden Betrieb ermöglichen. Aufgeladen wird der DWR-933 über einen Mikro-USB-Port, der auch dazu genutzt werden kann, ein Notebook oder einen PC per Mobilfunk-Modem mit dem Internet zu verbinden. 
Die Abmessungen des Routers sind 98 x 71 x 18,8 Millimeter, er bringt ein Gewicht von 120 Gramm auf die Waage. Infos wie die Signalstärke oder der Akkuzustand können über das 0,96-Zoll-Display abgerufen werden.


Das könnte Sie auch interessieren