PDF-Dokumente öffnen

Adobe Acrobat Reader DC

Download

Version 2017.012.20093

Sprache deutsch

System Windows 8
Windows 7
Windows Vista
Windows 2000
Windows XP

Hersteller

Lizenz Freeware

Preis Kostenlos

Dateigröße 95 MByte

Kategorie Office-Tools
Der Adobe Acrobat Reader DC ist das kostenlose Standard-Programm zum Betrachten, Drucken und Kommentieren von PDF-Dokumenten, das auch das Ausfüllen von PDF-Formularen unterstützt.
Der Adobe Acrobat Reader DC ist der Nachfolger des PDF-Betrachters Adobe Reader. Die neue Oberfläche des Programms unterstützt nun auch die Bedienung per Touch-Display. Der Adobe Acrobat Reader DC unterstützt zudem einen geschützten Modus, der Datendiebstahl verhindern soll. Außerdem gibt es einen Sandbox-Modus: PDFs werden automatisch in einer virtuellen Umgebung geöffnet, so dass sie keinen Schaden am System anrichten können.
Zusätzlich sind die Dienste SendNow und CreatePDF enthalten, mit denen sich große Dateien versenden beziehungsweise Dokumente in PDFs umwandeln lassen.
Das könnte Sie auch interessieren

Calibre 3.8.0

Calibre sortiert und konvertiert elektronische Bücher und überträgt sie auf E-Book-Reader, Smartphones und Tablets. Außerdem lassen sich Metadaten von E-Books bearbeiten. >>

PDF Creator 3.0.0

Mit dem kostenlosen PDF Creator nutzen Sie den Standard-Druckdialog, um eigene PDF-Dateien aus nahezu jeder Windows-Anwendung heraus zu generieren. >>

LibreOffice 32-Bit 5.4.1

LibreOffice ist ein kostenloses Büro-Programmpaket mit Anwendungen zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, Präsentation und zum Zeichnen. >>

PDF24 Creator 8.2.3

PDF24 Creator ist ein kostenloses und kinderleicht zu bedienendes Programm, mit dem sich PDF-Dateien erstellen, betrachten und bearbeiten lassen. >>

Software vorschlagen

Hier haben Sie die Möglichkeit, weitere Programme für den Download-Bereich von OnlinePC vorzuschlagen: