PlanYourMove 17.06.2020, 07:58 Uhr

Westschweizer Start-up hilft bei der Umzugsplanung

Das Westschweizer Start-up PlanYourMove will mit einer kostenlosen App die Umzugsplanung vereinfachen. Sie bietet etwa Standardbriefe, Checklisten oder auch ein Tool, um den Umzug anzukündigen.
(Quelle: PlanYourMove)
Diese Woche geht das Start-up PlanYourMove aus Lausanne mit seiner neuen App zur Umzugsplanung an den Start. Wie das Jungunternehmen mitteilt, handelt es sich bei der gleichnamigen Anwendung um einen persönlichen Assistenten. Er soll Usern von der Erstellung der Mietbewerbung bis zur Bekanntgabe der Adressänderung zur Seite stehen, verspricht die Firma.
PlanYourMove soll Nutzerinnen und Nutzer «mental entlasten, die Formalitäten zentralisieren und anpassungsfähige Lösungen für jeden Bedarf bereitstellen», heisst es im Communiqué. Konkret werden über die App unter anderem Standardbriefe, Ratschläge, Checklisten oder auch ein zentralisiertes Tool bereitgestellt, um den Umzug schliesslich anzukündigen. Nutzen lässt sich die Anwendung dem Start-up zufolge auf dem Smartphone, dem Tablet und am PC.
Die noch junge Firma PlanYourMove – sie wurde gemäss Mitteilung erst im März an der EPFL in Lausanne gegründet – konnte sich bereits die Unterstützung von mehreren grösseren Unternehmen sichern. Rückendeckung erhält das Start-up von Privera, Sunrise, SwissCaution, MoveAgain, der Mobiliar, Animalia und La Redoute Intérieurs.

Das könnte Sie auch interessieren