An Mobilezone 08.11.2019, 06:45 Uhr

DeinHandy: Gründer und CEO Robert Ermich verkauft seine Anteile

Erst vor kurzem hatten Philion und Mobilezone ihre Anteile an DeinHandy und WES getauscht. Nun verlässt der DeinHandy-Gründer das Unternehmen und Wilke Stromann sowie Jens Barth von Sparhandy übernehmen die Leitung.
v.l.n.r. Markus Bernhard, CEO mobilezone AG, Wilke Stroman, CEO mobilezone Deutschland AG,
Robert Ermich, CEO Mister Mobile GmbH, Murat Ayhan, CEO mobilezone Deutschland GmbH
(Quelle: DeinHandy.de )
Wie Telecom Handel bereits berichtete, hatten Mobilezone und Philion erst vor kurzem ihre Anteile an den Online-Plattformen DeinHandy und der One Brand Solutions (dem früheren Grosshändler WES) getauscht. Philion erhielt bei diesem Asset-Tausch hundert Prozent der Anteile an der One Brand Solutions sowie deren Töchtern Helfer-Line und der Online-Plattform Handyflash.de.
Durch den Asset-Tausch erhöhte sich der Anteil von Mobilezone an der Mister Mobile GmbH (DeinHandy) auf 75 Prozent. Hinzu kommen nun auch noch die 25 Prozent, die bislang Firmengründer Ermich gehörten, und die nun ebenfalls Mobilezone übernimmt. Die Gruppe besitzt damit jeweils 100 Prozent der Anteile an den beiden Online-Plattformen Sparhandy.de und DeinHandy.de. Die beiden Marken sollen parallel weitergeführt und auch entwickelt werden, kündigte Mobilezone an. Ermich scheidet hingegen nicht nur als Gesellschafter aus, sondern gibt zeitgleich auch die Geschäftsführung der Mister Mobile GmbH (DeinHandy) ab. Diese übernehmen nun Wilke Stroman und Jens Barth – zusätzlich zu ihren Ämtern als Geschäftsführer der SH Telekommunikation (Sparhandy.de).
Veränderungen gibt es zudem bei der Schweizer Mobilezone-Gruppe, die im Jahr 2015 mit dem Kauf des Distributors einsAmobile in den deutschen Markt einstieg. Erst im Mai dieses Jahres hatte das Unternehmen dann SH Telekommunikation gekauft. Nun hat Markus Bernhard, CEO der Schweizer Mobilezone AG, auch den Markennamen des Konzern nach Deutschland gebracht. So wurde die einsAmobile Management GmbH in Mobilezone Deutschland GmbH umbenannt sowie die Mobilezone Deutschland AG gegründet. CEO der Mobilezone Deutschland AG ist Wilke Stromann, CEO der Mobilezone Deutschland GmbH wiederum Murat Ayhan. Ayhan war beim Tochterunternehmen einsAmobile bis vor kurzem Geschäftsführer, wurde in diesem Amt aber von Ralf Grundhoff abgelöst.



Das könnte Sie auch interessieren