Jens Brandes übernimmt 05.11.2019, 06:28 Uhr

Carlo Giorgi verlässt HPE Schweiz

Wechsel bei HPE Schweiz: Carlo Giorgi orientiert sich neu. Eine Nachfolge wird gesucht. Bis sie gefunden ist, übernimmt Jens Brandes. Dieser bringt viel Erfahrung in Sachen HPE mit.
Carlo Giorgi
(Quelle: HPE Schweiz)
Jens Brandes, bisher Sales Director bei HPE Schweiz, hat ad interim die Leitung der heimischen HPE-Niederlassung übernommen. Brandes bringt für die Position einen gut gefüllten Rucksack mit. Der Manager arbeitet seit 2004 in verschiedenen Vertriebs- und Managementpositionen bei der früheren HP Schweiz und seit der Aufspaltung des Tech-Konzerns bei HPE Schweiz.
Jens Brandes leitet HPE Schweiz ad interim
Quelle: HPE
In den Jahren 2010 bis 2013 war Brandes als Country Manager bei MicroStrategy sowie Director Mid Market & Channel bei EMC Schweiz tätig. Im Jahr 2013 kehrte er als Leiter des Storage-Geschäfts zu HPE Schweiz zurück. Vor seiner jetzigen Tätigkeit als Sales Director HPE Schweiz war Jens Brandes für den Bereich Public and Commercial verantwortlich.



Das könnte Sie auch interessieren