14.02.2013, 00:00 Uhr

upc cablecom freut sich über ?hervorragendes? Jahr 2012

upc cablecom ist auch im vierten Quartal 2012 gewachsen: Das Unternehmen gewann bei den Abonnenten für TV-Zusatzoptionen, Internet und Telefonie total 54?800 neue Kunden hinzu. Über das gesamte Jahr 2012 wuchsen diese Bereiche um 206?000 neue Anschlüsse. Die grösste TV-Anbieterin der Schweiz blickt auch finanziell auf ein starkes Jahr zurück. Sie erhöhte ihren Umsatz im vierten Quartal 2012 im Vergleich zur Vorjahresperiode um CHF 11 Millionen auf den neuen Rekordwert von CHF 303 Millionen (+3,8%). Im gesamten letzten Geschäftsjahr stieg der Umsatz um CHF 42,6 Millionen (+3,7%) auf mehr als CHF 1,18 Milliarden.
 Der Höhepunkt in operativer Hinsicht war im letzten Jahr am 14. November, als das Unternehmen alle seine Fernsehkunden auf digitales TV umstellte: upc cablecom hob die Verschlüsselung des Grundangebots auf. Seither kann jeder, der über ein modernes Fernsehgerät mit DVB-C-Empfänger oder einen älteren TV-Apparat mit einem so genannten Umwandler verfügt, bei upc cablecom im Grundangebot 55 digitale Sender schauen, viele davon in bester HD-Qualität. Die Kosten betragen für den Kunden weniger als CHF 1 pro Tag, dazu kann er noch einen kostenlosen 2 Mbit/s-Internetservice bestellen. Damit erhöhte die grösste Kabelnetzbetreiberin der Schweiz die Anzahl digitaler TV-Haushalte auf einen Schlag auf knapp 1,5 Millionen.

 206?000 neue Anschlüsse in einem Jahr

Dank der eigenen Infrastruktur, basierend auf dem leistungsfähigen Glasfaserkabel, verfügt upc cablecom mit 150 Mbit/s über das schnellste Internet der Schweiz. Die Leaderstellung des Unternehmens in diesem Bereich lockt immer mehr Kunden an. Es zählt neu 594?500 Internetanschlüsse, 14?400 mehr als im dritten Quartal 2012 und 48?800 mehr als Ende 2011. Ein deutliches Wachstum verzeichnet upc cablecom auch in der Telefonie. In dieser Sparte sind es mittlerweile 421?400 Kunden, 19?200 mehr als noch drei Monate zuvor und 58?100 mehr als vor zwölf Monaten. Markant gestiegen ist auch die Zahl der abonnierten Zusatzoptionen im Fernsehbereich: Sie beträgt neu 606?000. Das sind 21?200 neue Kunden im Vergleich zum dritten Quartal 2012 und 99?100 Kunden mehr als im Vorjahresvergleich.

Insgesamt erhöhte sich die Zahl der Anschlüsse für TV-Zusatzoptionen, Internet und Telefonie in den vergangenen drei Monaten um 54?800, im Vergleich zum Vorjahr gar um 206?000. Die Anzahl Grundanschlüsse blieb praktisch unverändert und betrug per 31. Dezember 2012 1?448?500 Haushalte mit digitalem Fernsehen, Radio und analogem TV.Diese positiven Werte spiegeln sich auch in finanzieller Hinsicht wider. Im vierten Quartal 2012 erreichte upc cablecom erstmals überhaupt einen Umsatz von mehr als CHF 300 Millionen (CHF 303 Millionen). Der Umsatz des Unternehmens betrug für das Jahr 2012 mehr als CHF 1,18 Milliarden, das entspricht einer Zunahme von CHF 42,6 Millionen (+3,7%) im Vergleich zum Vorjahr. Im vergangenen Geschäftsjahr hat upc cablecom wiederum mehr als CHF 200 Millionen in den Ausbau der eigenen Infrastruktur in der Schweiz investiert. (ph)

Siehe auch: TV von upc cablecom dank Horizon überall und jederzeit abrufbar


Das könnte Sie auch interessieren