06.04.2006, 00:00 Uhr

Swisscom für Abgabe der Bundesmehrheit

Swisscom hat die Botschaft des Bundesrates zur Abgabe der Bundesbeteiligung am Unternehmen Swisscom AG zur Kenntnis genommen und beurteilt die Ziele des Bundesrates positiv. Aus unternehmerischer Sicht sei eine vollständige oder - falls politisch nicht anders möglich - zumindest eine teilweise Abgabe der Bundesbeteiligung zu befürworten, wie Swisscom informierte. Damit könne die Weiterentwicklung des Unternehmens am besten realisiert werden, so insbesondere der Eintritt in neue Geschäftsfelder. Klar abzulehnen seien alle Bestrebungen, die integrierte Netzinfrastruktur von Swisscom über Abspaltungen zu schwächen oder dem Unternehmen durch die Schaffung einer Netzgesellschaft die Existenzgrundlage zu entziehen. Von grosser Bedeutung werde sein, dass die Umsetzung des Vorhabens zu einem stabilen, langfristig orientierten Aktionariat führt. (ph) http://www.swisscom.ch


Das könnte Sie auch interessieren