Neues Angebot 18.06.2020, 08:34 Uhr

Swisscom checkt die IT-Umgebung von KMUs ab

Swisscom bietet KMUs neu an, ihre IT-Umgebung unter die Lupe zu nehmen. Dabei sollen Verbesserungspotenziale und Risiken aufgedeckt werden. Zudem lanciert der Telko ein neues Service-Paket für Kleinunternehmer und Selbstständige.
(Quelle: Claudio Schwarz / Unsplash )
Die Swisscom hat mit dem «ICT-Assessment» ein neues Angebot für KMUs am Start. Wie die Anbieterin mitteilt, handelt es sich dabei um eine «umfassende Analyse der ICT-Umgebung, sprich der Telefonie- und IT-Infrastruktur». Es ist ab sofort auf Deutsch verfügbar. Für französisch- und italienischsprachige Kunden erfolge die Markteinführung im Herbst 2020.
Im Rahmen des Angebots erstelle ein Expertenteam der Swisscom eine Bestandesaufnahme der IT-Landschaft. Danach sollen Verbesserungspotenziale identifiziert und Risiken aufgedeckt werden. Kunden erhielten schliesslich einen Assessment-Report, in dem produktunabhängige Handlungsempfehlungen zusammengefasst werden. Optional kann laut Swisscom zusätzlich eine Management-Präsentation gebucht werden.
Darüber hinaus lanciert der Telko ein neues Service-Paket für Kleinunternehmer und Selbstständige. «My Service Business» soll diese der Swisscom zufolge von technischen Anliegen entlasten. Konkret richtet sich das Paket an Betriebe mit bis zu sechs Mitarbeitenden.
«My Service Business» umfasst laut Communiqué einen «Rundum-Support» für alle Bürogeräte (PC, Smartphone, Drucker) und Betriebssysteme sowie Microsoft 365 Anwendungen. Dazu gehören beispielweise das Einrichten von Anwendungen, die Datensicherung und -synchronisation sowie technische Unterstützung im Swisscom Shop, an der Hotline oder vor Ort, wie die Swisscom schreibt.


Das könnte Sie auch interessieren