11.02.2013, 00:00 Uhr

Epson Kerntechnologien sollen neue Geschäftsfelder eröffnen

Anlässlich einer Kundenveranstaltung in den Räumen der Epson Niederlassung in Kloten begrüssten Giordano Sticchi, Leiter der Epson Niederlassung in der Schweiz, und sein Team rund 100 Besucher. Seine Botschaft ist klar: ?Wir erwarten für Epson in der Schweiz auch im Jahr 2013 wieder eine deutliche Steigerung des Geschäftsvolumens ? vor allem dank unserer leistungsfähigen und kostensparenden Produkte für Geschäftskunden. Der grosse Schwung, den wir aufgrund der vielen im Jahr 2012 vorgestellten Lösungen aus den Bereichen Druck und Projektion erhalten haben, unterstützt uns darin, Kunden aus Unternehmungen und öffentlicher Hand von den Vorteilen unserer Angebote zu überzeugen. Hauptsächlich stützen wir uns bei der Jahresplanung auf unsere innovativen Business Inkjet Drucklösungen für das Büro und das breite Portfolio an Business Projektoren.?
Grundlage der ambitionierten Ziele ist neben einer intensiven, vertrauensvollen Zusammenarbeit mit dem qualifizierten Fachhandel auch das hohe Potenzial, das in den von Epson selbst entwickelten Technologien Piezodruck und 3LCD-Projektion steckt. Der Besitz dieser Technologien ermöglicht es dem Unternehmen, zusammen mit seinen Partnern innovative Produkte zu entwickeln und so neue Geschäftsfelder zu öffnen.  ?Auch im Jahr 2013 werden wir uns stark auf die vertikalen Märkte mit ihren ganz speziellen Anforderungen konzentrieren?, erklärt Sticchi weiter, ?dies entspricht der im mittelfristigen Epson Businessplan SE15 festgelegten Strategie, verstärkt als Anbieter leistungsstarker und energiesparender Unternehmens- und Industrielösungen aufzutreten.?  (ph) http://www.epson.ch

Siehe auch: Neue Epson Multifunktionsprojektoren: Epson EB-1410Wi-Serie


Das könnte Sie auch interessieren